Apple erhört Produktion der Apple Watch 6 und der neuen iPads

| 7:45 Uhr | 0 Kommentare

Erst wenige Tage ist es her, dass Apple die Apple Watch 6, Apple Watch SE, das iPad 8 sowie das iPad Air 4 präsentiert. Noch am Abend der Keynote konnten Bestellungen für die Apple Watch 6, Apple Watch SE sowie das iPad 8 aufgegeben werden. Das iPad Air 4 folgt im Oktober.

Apple erhört Produktion der Apple Watch 6 und der neuen iPads

Ersten Einschätzungen zufolge sind Apple Watch 6, Apple Watch SE und das iPad 8 gut gestartet. Digitimes berichtet, dass Apple seiner Auftragspartner in China aufgefordert hat, die Produktion zu erhöhen.

Die Foxconn Technology Group (Hon Hai Precision Industry) und Compal Electronics sind derzeit die Hauptlieferanten für die neue Apple Watch und die neuen iPads. Aufgrund der Produktionsqualität, der Preise und des Umfangs der Zusammenarbeit chinesischer Hersteller dürfte Apple dies jedoch mehr Aufträge zu Luxshare und BYD verschieben, sagten die Quellen.

Weiter heißt es

Infolge der Handelsspannungen zwischen den USA und China sucht Apple nun nach mehr chinesischen Lieferanten, um Chinas Inlandsnachfrage zu befriedigen, während Apple für nichtchinesische Märkte mehr auf taiwanesische Hersteller angewiesen sein wird, um Produktionsstätten außerhalb Chinas aufzubauen.

Apple lässt Quanta und Foxconn derzeit Produkte der Mac-Serie in den USA herstellen. In Indien werden Foxconn, Wistron und Pegatron iPhones vor Ort herstellen, um hauptsächlich die Inlandsnachfrage zu befriedigen. In Vietnam stellen Compal, Foxconn, Pegatron und Inventec derzeit iPads, AirPods und iPhones her.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen