iOS 14.2 Beta 2: neue Emojis an Bord

| 22:11 Uhr | 1 Kommentar

Im Juli dieses Jahres gab Apple einen neuen Ausblick auf neue Emojis, die iOS 14 an Bord haben wird. Das die neuen Emojis nicht mit iOS 14.0 sondern mit einem iOS 14.X eingeführt werden, war uns von Anfang an klar.

iOS 14.2 Beta 2: Neue Emojis kommen

Die von Unicode als Teil von Emoji 13.0 genehmigte Emoji-Liste für 2020 wurde im Januar 2020 angekündigt. Da jeder Plattformanbieter – so auch Apple – für jedes Emoji seine eigenen Designs erstellt, dauert es normalerweise bis zur zweiten Jahreshälfte, bis diese für Endbenutzer vorliegen.

Traditionell führt Apple die neuen Emojis mit einem X.1 oder X.2 Update ein, so auch im Fall von iOS 14. Seit wenigen Stunden steht die iOS 14.2 Beta 2 für eingetragene Entwickler bereit und diese hat die neuen Emojis an Bord.

Zu den neuen Emojis gehören unter anderem Bodo, Ninja, Boomerang, Pinata, Lunge, anatomisches Herz, Biber und Münze. Auch die „italienischen Handgeste“ gehört zu den neuen Emojis.

Das Update enthält außerdem 55 Geschlechts- und Hauttonvarianten sowie neue geschlechtsspezifische Emojis, die als Alternative zu geschlechtsspezifischen Versionen verwendet werden können, z. B. Person mit Schleier und Person mit Smoking anstelle der aktuellen Optionen für Frauen und Männer.

Natürlich werden nicht nur iOS 14 und iPadOS 14 die neuen Emojis erhalten, auch bei watchOS 7 und macOS Big Sur werden diese implementiert.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

1 Kommentare

  • Duke

    Geht es nur mir so, oder möchte nur ich langsam auch mal eine Funktion haben um überflüssige Emojis (solche, die ich nie verwenden würde) aussortieren zu können?

    30. Sep 2020 | 16:28 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen