Apple Pay Express-ÖPNV wird jetzt von der japanischen PASMO-Karte unterstützt

| 7:13 Uhr | 1 Kommentar

Das kontaktlose Zahlungssystem PASMO hat vor kurzem in Japan die Unterstützung für Apple Pay und Apples Express Transit Karte (Express-ÖPNV) aktiviert. Somit können Besitzer einer PASMO-Karte nun auch Apples Lösung für die Nutzung einer Reihe von öffentlichen Verkehrsmitteln einsetzen, ohne ihr iPhone oder ihre Apple Watch entsperren zu müssen.

Fotocredit: PASMO

PASMO unterstützt Apple Pay Express-ÖPNV

Zahlungen für öffentliche Verkehrsmittel gehören zu den Vorteilen, die Apple mit Apple Pay anbietet. Eine Möglichkeit Fahrtickets elektronisch zu bezahlen, sind Zahlungen per Apple Pay Express-ÖPNV-Karte, die nun auch von dem japanischen kontaktlosen Zahlungssystem PASMO unterstützt werden.

Die Express-ÖPNV-Karte ist eine komfortable Angelegenheit. Die Zahlung funktioniert automatisch ohne Face ID, Touch ID oder die Eingabe eines Pincodes. Der Anwender muss sein iPhone oder die Apple Watch lediglich vor ein kompatibles Lesegerät halten. Dabei steht die Express-ÖPNV-Karte auch zur Verfügung, wenn die Batterie-Leer-Warnung erscheint. Express-Zahlungen mit Apple Pay können noch bis zu 5 Stunden nach Erscheinen der Warnung vorgenommen werden.

Apple Pay wird langsam aber sicher von immer mehr Transit-Systemen unterstützt. Zuletzt kündigte beispielsweise Hongkong an, dass seine Octopus Transit- und Zahlungskarte Apple Pay unterstützen wird. Apple führt eine Liste aller Städte, die eine Unterstützung von Apple Pay für ihre Nahverkehrssysteme anbieten, darunter Peking, Shanghai, Hongkong, London, New York City, Portland und andere.

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • Matthias

    Die Konkurrenzkarte Suica unterstützt schon seit einigen Jahren Apple Pay, so dass man schon länger Apple Pay im japanischen ÖPNV benutzen kann. Auch als Expresss-ÖPNV-Karte wird die Suica unterstützt. Ich habe sie mehrfach mit der Apple Watch benutzt und wünsche mir diesen Komfort auch sehnlichst für ÖPNV in Deutschland.

    07. Okt 2020 | 15:08 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen