Leak: Apple stellt in Kürze „MagSafe Charger“ und „MagSafe Duo Charger“ vor

| 13:33 Uhr | 1 Kommentar

Kurz vor dem Wochenende wird es in der Apple Welt noch einmal ziemlich spannend. Im Laufe des heutigen Tages sind verschiedene Leaks aufgetaucht, was uns in der kommenden Wochen zum „Hi, Speed“-Event erwartet. Unter anderem ist die Rede von einem „MagSafe Charger“ und „MagSafe Duo Charger“.

„MagSafe Charger“ und „MagSafe Duo Charger“

Nachdem wir euch bereits über die News zum iPhone 12, iPhone 12 mini und iPhone 12 Pro sowie zum HomePod mini informiert haben, geht es nun mit Zubehör weiter. Leaker „Kang“, der im Vorfeld der WWDC 2020 akkurate Apple Leaks veröffentlicht hat, weiß zu berichten, dass Apple an einem magnetischen iPhone-Case mit „MagSafe“ Arbeit. Gleichzeitig soll Apple drahtlose Ladegeräte unter der Bezeichnung  „MagSafe Charger“ und „MagSafe Duo Charger“ vorstellen. Mindestens eins der beiden Modelle soll 15W bieten.

Der Begriff MagSafe ist nicht neu. Vor Jahren nutzte Apple einen magnetischen Ladestecker an seinen MacBooks. Mit der Einführung der MacBooks mit USB-C verzichtete Apple fortan auf MagSafe.

Vor ein paar Wochen tauchte das Foto eines iPhone-Gehäuses auf, bei dem Magnete in einem Kreis angeordnet sind. Diese könnten dafür sorgen, dass das iPhone optimal auf dem zugehörigen drahtlosen Ladegerät liegt.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

1 Kommentare

  • Leon

    Apple sollte MagSafe lieber wieder auf den Mac bringen. Es ist viel angenehmer, wenn man nicht ständig darauf achten muss, das Kabel nicht abzubrechen, wenn man mit dem MacBook auf dem Sofa sitzt. Niemand sagt, dass Apple das Laden über einen beliebigen USB-C Port (was ich grds für eine gute Idee halte) wieder abschaffen muss. MagSafe und USB-C nebeneinander. Dann ist sicher auch die EU glücklich.
    Und dann bitte MagSafe auch am iPad.

    09. Okt 2020 | 16:20 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen