Facebook testet in den USA kostenloses Cloud-Gaming

| 20:07 Uhr | 0 Kommentare

Facebook ist der nächste Technikgigant, der in die Welt des Cloud-Gamings einsteigt – doch das Angebot des Unternehmens unterscheidet sich deutlich von dem der Konkurrenz. Im Gegensatz zu Microsoft oder Amazon, die eigenständige Cloud-Gaming-Dienste gegen eine Gebühr anbieten, führt Facebook Cloud-Spiele in seine bestehende App ein – einige davon sind in den USA bereits jetzt kostenlos spielbar.

Facebook Cloud-Gaming

Nachdem Google, Microsoft und Amazon zuletzt gezeigt haben, dass man mit Cloud-Gaming-Diensten durchaus für Aufmerksamkeit sorgen kann, will jetzt auch Facebook mitmischen. So erklärt das Unternehmen in einem Blog-Post, dass auf der hauseigenen Social-Media-Plattform ab sofort auch das Streaming von Spielen möglich ist. Dabei kann das Feature in den USA über die Facebook-App und über den Browser kostenlos genutzt werden. Dabei versucht sich Facebook von den anderen Angeboten abzugrenzen. So erklärt Facebooks Gaming-Chef Jason Rubin:

„Wir bringen kostenlose Spiele, wir bieten Spiele, die latenztolerant sind, zumindest für den Anfang. Wir versprechen keine 4K, 60fps, damit ihr uns 6,99 Dollar pro Monat zahlen müsst. Wir versuchen nicht, euch dazu zu bewegen, ein Stück Hardware wie einen Controller zu kaufen.“

Facebook begann vor mehr als einem Jahrzehnt mit Flash-Spielen wie FarmVille, bevor man zu HTML5 für seine Instant Games-Plattform wechselte, aber beide Technologien sind relativ begrenzt auf kleinere, einfachere Erfahrungen. Mit der Cloud-Lösung will das Unternehmen nun den nächsten Schritt gehen, wie Rubin erklärt.

Auch wenn es zunächst den Anschein macht, dass es Facebook einmal mehr auf die Gelegenheitsspieler abgesehen hat, so bekräftigt Rubin, dass man die Infrastruktur ausbauen und alle Arten von Spielen anbieten will. Wichtig ist es dem Unternehmen hierbei, dass kein separater Dienst eingesetzt wird. Vielmehr will man das eigene Angebot stärken und bietet die Spiele über das bestehende Angebot an.

Die Spiele lassen sich unterwegs am Smartphone spielen, jedoch vorerst nur auf Android. Zudem lassen sich die Cloud-Games am PC spielen. Zu den Spielen, die zum Start verfügbar sind, zählen „Asphalt 9: Legends“ von Gameloft, „Mobile Legends: Adventure“ von Moonton, „PGA TOUR Golf Shootout“ von Concrete Software, Inc. und „Solitaire: Arthur’s Tale“ von Qublix Games. Später soll noch „Dirt Bike Unchained“ von Red Bull dazukommen.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen