„Greyhound“ und „Wolfwalkers“ erhalten BAFTA Awards Nominierungen [Apple TV+]

| 20:00 Uhr | 0 Kommentare

In den letzten Tagen häufen sich die Nominierungen für Apple TV+. Erst im Laufe des heutigen Tages haben wir euch darüber informiert, dass „Ted Lasso“ für den DGA- und PGA-Award nominiert wurde. Nun erhalten „Greyhound“ und „Wolfwalkers“ BAFTA Awards Nominierungen.

Fotocredit: Apple TV+

Apple TV+: „Greyhound“ und „Wolfwalkers“ erhalten BAFTA Awards Nominierungen

Die British Academy Film Awards, deren 74. Verleihung am 11. April 2021 stattfindet, hat heute die Nominierungen verkündet. Auch Apple TV+ darf sich Hoffnungen über eine der begehrten Preise machen. So wurden „Greyhound“ und „Wolfwalkers“ für die BAFTA Awards nominiert.

Der Apple Original Film „Wolfwalkers“ geht in der Kategorie Animationsfilme ins Rennen, während der von Tom Hanks geschriebene Hit „Greyhound“ von den British Academy Film Awards für Special Visual Effects and Sound nominiert wurde. Damit erhielt Apple TV+ erstmals eine Anerkennung der BAFTA.

Apple erhielt BAFTA Award-Nominierungen für:

  • Animated Film – “Wolfwalkers”
  • Special Visual Effects – “Greyhound”
  • Sound – “Greyhound”

Die heutigen Nominierungen folgen den jüngsten Gewinnen des Golden Globe und des Critics Choice Award für die Apple Original-Serie „Ted Lasso“ sowie den Nominierungen für den PGA Award für „Wolfwalkers“ und „Ted Lasso“ sowie die DGA Award-Nominierungen für den Apple Original Dokumentarfilm „Boys State“ sowie die Comedy-Serie „Ted Lasso“. Inklusive der heutigen Anerkennungen wurde Apple seit seiner weltweiten Einführung vor etwas mehr als einem Jahr mit insgesamt 310 Nominierungen sowie 80 Auszeichnungen ausgezeichnet.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.