Neue Dummys zum iPad mini 6 und iPad Pro 2021 aufgetaucht

| 17:55 Uhr | 0 Kommentare

Der April wird neue Apple-Hardware bereithalten, davon sind wir überzeugt. Fraglich ist nach wie vor, ob Apple zur Keynote lädt oder die Produktneuheiten schlicht und einfach per Pressemitteilung ankündigt. Neue iPads gehören in jedem Fall zu den Produkten, die zeitnah erwartet werden. Nachdem erst gestern Mockups zum iPad mini 6 aufgetaucht sind, geht es heute mit frischen Dummys zur kommenden Generation des iPad mini und iPad Pro weiter.

Quelle: Sonny Dickson / Twitter

Neue Dummys zum iPad mini 6 und iPad Pro 2021 aufgetaucht

Leaker Sonny Dickson hat mehrere Fotos auf Twitter geteilt, die Dummys der neuen 11 Zoll und 12,9 Zoll iPad Pro sowie des iPad mini 6 zeigen. Dummys basieren normalerweise auf CAD-Schaltplänen aus der chinesischen Lieferkette und werden oft von Case-Herstellern verwendet, um diesen einen Vorteil vor der eigentlichen Produktankündigung zu bieten.

Nachdem ein gestern aufgetauchtes iPad mini Mockup den Eindruck erweckte, Apple könnte auf einen Touch ID im Display setzen, spricht der neue Dummy eine andere Sprache. Auf den ersten Blick ändert sich zwischen dem iPad mini 5 und iPad mini 6 optisch nichts. Analyst Ming Chi Kuo sprach zuletzt davon, dass das Display des iPad mini 6 auf 8,5 bis 9 Zoll anwachsen könnte. Auch Mark Gurman und Macotakara rechnen mit einem größeren Bildschirm beim kommenden iPad mini.


Blicken wir auf die iPad Pro Dummys. Auch hier gibt es nur marginale Unterschiede zur aktuellen iPad Pro Familie. Möglicherweise ragt der Kamerabuckel auf der Rückseite weniger stark aus dem Gehäuse heraus. Beim 12,9 Zoll Modell fehlt zudem der Smart Connector. Allerdings sollte man im Hinterkopf behalten, dass es sich um Dummys handelt und diese nicht immer 1:1 das echte Design wiedergeben.

Wir rechnen damit, dass Apple bei den iPad Pro 2021 Modellen einen schnelleren A14X-Chip und einen 5G-Chip verbaut. Ein mini-LED-Display ist denkbar. Darüberhinaus soll Apple Thunderbolt in Kombination mit dem neuen iPad Pro getestet haben. Es scheint, als ob sich beim Design nur wenig ändert und die Verbesserungen in erster Linie unter der Haube liegen.

Kategorie: iPad

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.