Offiziell: Apple kündigt Keynote für den 20. April 2021 an

| 18:06 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat vor wenigen Augenblicken den Termin für die erste Keynote des Jahres 2021 offiziell bestätigt. Das Apple Frühlings-Event wird in diesem Jahr am 20. April stattfinden. Genau wie bei den vergangenen Events handelt es sich um eine Online-Keynote. Diese wird im Vorfeld aufgezeichnet und zum genannten Termin ausgestrahlt.

Apple lädt zur Keynote „Spring Loaded“

In den letzten Wochen machte sich bereits das Gerücht breit, dass Apple im April zum Special-Event lädt. Nachdem sich Siri bereits heute Vormittag verplappert hatte, gibt es nun die offizielle Bestätigung seitens Apple, dass die erste Keynote des Jahres 2021 am 20. April stattfindet. Wir haben es damit schwarz auf weiß. Die Einladungen sind verschickt und der Termin ist offiziell.

Auch zu den möglichen Produkten, die Apple vorstellen könnte, machten in den letzen Wochen bereits diverse Kandidaten die Runde. In erster Linie fallen uns dabei die sogenannten AirTags, neue iPad Pro, eine neue AppleTV-Generation sowie ein neuer iMac ein.

Ein paar Tage dauert es allerdings noch, bis die Keynote stattfindet. Offiziell startet diese am 20. April um 19 Uhr. Das Motto der Veranstaltung lautet „Spring Loaded“. Tim Cook wird uns durch das Event führen und die Produktvorstellungen werden von verschiedenen hochrangigen Apple Managern durchgeführt. Am Abend des Events könnte Apple den Release Candidate zu iOS 14.5, iPadOS 14.5 und Co. veröffentlichen und wenige Tage später die finale Version für Jedermann freigeben.

In gewohnter Manier werden wir vom Apple Event per Live Ticker berichten und euch über die Neuheiten informieren.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.