Tim Cook liegt in der Rangliste der CEO-Gehälter und Vergütungen nur auf Platz 171/500

| 18:13 Uhr | 0 Kommentare

Das Wall Street Journal hat seine jährliche Rangliste der CEO-Gehälter und Vergütungspakete für S&P 500-Unternehmen veröffentlicht. Apple-CEO Tim Cook nimmt in der Liste nur den 171. Platz ein, obwohl AAPL nach Unternehmenswert an der Spitze des Index steht.

Fotocredit: Apple

Die bestbezahlten CEOs

Der S&P 500 ist ein Aktienindex, der die Aktien von 500 der größten börsennotierten US-amerikanischen Unternehmen umfasst. AAPL steht mit einem Wert von mehr als 2 Billionen Dollar auf den ersten Platz. Tatsächlich macht die Apple-Aktie fast 6 Prozent des Gesamtwertes der Top-500-US-Unternehmen aus, was sich jedoch nicht im Gehalt und der leistungsbezogenen Vergütung von CEO Tim Cook widerspiegelt.

Das Wall Street Journal berichtet, dass Cooks Gesamtpaket für das Jahr 2020 knapp 14,8 Millionen Dollar wert war, was nur ein wenig über dem Durchschnittswert von 13,4 Millionen Dollar im gesamten S&P 500 liegt. In einem Jahr, in dem die einjährige Rendite für die Aktionäre 109 Prozent betrug, stieg Cooks Vergütung um bescheidenere 28 Prozent.

Der bestbezahlte Vorstandsvorsitzende war Paycom Software Gründer und CEO Chad Richison. Das Wall Street Journal merkt an, dass die meisten der diesjährigen Spitzenverdiener nicht typischerweise in dieser Gehaltsstratosphäre zu finden sind. Einige spiegeln die Gewinner der Pandemie und ihrer wirtschaftlichen Turbulenzen wider, darunter der Videospielhersteller Activision Blizzard Inc. und der Biotech-Riese Regeneron Pharmaceuticals Inc.

An dieser Stelle sei erwähnt, dass es verschiedene Möglichkeiten gibt, die CEO-Vergütung zu bewerten. Einige Rankings berücksichtigen auch den Wertzuwachs von Aktien, die bereits gehalten werden, und/oder Aktien, die in den vergangenen Jahren verdient wurden, wenn sie freigegeben werden – die verschiedenen Berechnungsgrundlagen können entsprechend zu unterschiedlichen Ergebnissen führen.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.