iPhone 13 Modelle sollen deutlich größere Akkus erhalten

| 18:23 Uhr | 0 Kommentare

Laut eines neuen Berichts des Leakers L0vetodream sollen die neuen iPhone 13 Modelle über deutlich größere Akkukapazitäten verfügen. Damit könnte sich Apple auf neue energieintensive Funktionen wie ein ProMotion-Display vorbereiten.

Größere Akkukapazitäten für das iPhone Lineup

Einer der Vorteile der nächsten iPhone Generation könnte womöglich eine längere Akkulaufzeit sein. Angeblich bereitet Apple drei Akku-Varianten mit größerer Kapazität für den Einsatz im iPhone 13 Lineup vor. Die Quelle für das Gerücht stammt aus dem chinesischen Mikroblogging-Dienst Weibo, weswegen solche Informationen immer mit Vorsicht zu genießen sind. Da jedoch der zuverlässige Leaker L0vetodream den Post aufgegriffen hat, könnte an dem Gerücht durchaus etwas dran sein.

Den Angaben zufolge wird das iPhone 13 Pro Max über einen 4352mAh-Akku verfügen, verglichen mit dem 3687mAh-Akku des aktuellen iPhone 12 Pro Max. Das iPhone 13 und das iPhone 13 Pro werden einen Akku von 3095mAh haben, im Vergleich zu 2815mAh. Das kleinste Modell der Reihe, das iPhone 13 mini, wird einen 2406-mAh-Akku haben, verglichen mit dem 2227-mAh-Akku des iPhone 12 mini.

Es ist nicht das erste Mal, dass wir von größeren Akkus für die iPhone 13 Serie hören. Der Apple-Analyst Ming-Chi Kuo berichtete bereits im März, dass die für Herbst erwarteten iPhones im Akku-Bereich ein Upgrade erhalten werden, wodurch jedes Modell auch etwas schwerer als sein Vorgänger werden könnte. Viel größer sollen die Geräte jedoch nicht werden (allenfalls minimal dicker), da Apple ein platzsparendes Design umsetzten soll, wie etwa die Integration des SIM-Karten-Slots in das Mainboard.

Allerdings gibt es hier einige Faktoren zu beachten. Die Akkukapazität ist nicht immer ein verlässlicher Indikator für die Laufzeit eines Geräts. Zum Beispiel ist die iPhone 12 Serie energiehungriger als frühere iPhones, weil die 5G-Konnektivität den Akku schneller entladen kann.

Gerüchte deuten darauf hin, dass das iPhone 13‌ Pro und ‌iPhone 13‌ Pro Max die ProMotion-Display-Technologie und ein Always-on-Display bieten werden, was den Stromverbrauch in diesem Jahr erhöhen könnte. Spannend wird in diesem Zusammenhang sein, wie sich Apple die stromsparende LTPO-Displaytechnologie zunutze machen kann, sodass mit der Vergrößerung des Akkus womöglich doch eine praktikable Verlängerung der Akkulaufzeit bevorsteht.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.