„Today at Apple“.Sessions finden in Kürze wieder vor Ort in den Apple Stores statt

| 12:14 Uhr | 0 Kommentare

Zur Bekämpfung der aktuellen Gesundheitskrise hatte Apple unter anderem seine weltweiten Stores geschlossen. Dies hatte zur Folge, dass auch die kostenlosen „Today at Apple“-Sessions in den Stores zunächst einmal eingestellt wurden. Während die Apple Store mittlerweile wieder geöffnet haben, finden die kostenlosen Workshop nach wie vor noch nicht vor Ort statt. Dies wird sich jedoch in Kürze ändern.

„Today at Apple“.Sessions finden in Kürze wieder vor Ort in den Apple Stores statt

Als Ersatz für die „Today at Apple“-Sessions vor Ort in den Apple Stores hatte Apple „Today at Apple at Home“ entwickelt (hier von uns getestet). Zuletzt stellten die Verantwortlichen „Today at Apple“-Sessions auf YouTube bereit. In Kürze kehrt Apple wieder ein Stück weit zur Normalität zurück.

Ab dem 30. August werden wieder Workshops vor Ort in den Stores stattfinden, so Bloomberg. Ruft man die „Today at Apple“-Webseite auf, wählt einen Store in der Nähe, so erkennt man, dass ab Ende dieses Monats wieder Sessions in den Stores angeboten werden. Exemplarisch haben wir auf Apple Schildergasse in Köln geblickt. Da werden direkt am Stichtag verschiedene Kurse angeboten. Unter anderem dreht es sich um den Mac, Fotografie und ausdrucksstarke Porträts, Foto-Bearbeitung auf dem iPhone, Die Entstehung von Emojis und die Videoaufnahme mit dem iPhone.

Apple betont, dass vor Ort Schutzmaßnahmen gelten. Gleichzeitig bittet Apple alle Teilnehmer, bei der Session eine Maske zu tragen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 13 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 13 (Pro) bei der Telekom
iPhone 13 (Pro) bei Vodafone
iPhone 13 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 13 bestellen