iPhone 2023 mit Periskop-Kamera: Apple will nicht auf Samsung als Zulieferer setzen

| 14:55 Uhr | 0 Kommentare

Mehrfach war in der Vergangenheit zu lesen, dass Apple zukünftig beim iPhone auf eine Periskop-Kamera setzen könnte. Ab dem Jahr 2023 könnte es soweit sein. Einem aktuellen Bericht zufolge, möchte Apple Samsung in der Zulieferkette beim „gefalteten Teleobjektiv“ umgehen.

iPhone 2023 mit Periskop-Kamera: Apple will nicht auf Samsung als Zulieferer setzen

The Elec berichtet, dass sich Apple an Jahwa Electronics gewandt hat. Dieses Unternehmen ist Teil von Samsungs Lieferkette, um ein optisches Bildstabilisierungsmodul für die Kamera zu liefern. Jahwa hat die Technologie allerdings gemeinsam mit Samsung entwickelt, was für Apple zu Patentproblemen führen könnte. Entweder hat Apple ein Workaround entwickelt oder müsste Lizenzgebühr an Samsung zahlen.

Die Kollegen sprechen davon, dass diese jüngsten Entwicklungen für das 2023er iPhone gedacht sind. Zuvor hieß es jedoch, dass Apple Komponenten von Samsung für ein gefaltetes Teleobjektiv bei zumindest einigen 2022er iPhone-Modellen einsetzen könnte.

Weiter hießt es, dass Samsungs Tochtergesellschaft Electro-Mechanics Komponenten wie Aktuatoren und Linsen an LG liefert. LG könte dann die Komponenten zur Herstellung des gefalteten Kameramoduls verwenden, welches anschließend an Apple geliefert wird. Dieser Schritt würde angeblich verhindern, dass Apple seine Beziehung zu LG beeinträchtigt, und Probleme im Zusammenhang mit Patenten angehen.

Kurzum: Hinte den Kulissen beschäftigt sich Apple längst mit einer Periskop-Kamera für das iPhone, um zukünftig einen besseren optischen Zoom anbieten zu können. Beim aktuellen iPhone 12 Pro bzw. iPhone 12 Pro Max setzt der Hersteller auf 2x bzw. 2,5x optischen Zoom. Im Gegensatz dazu verbaut Huawei beispielsweise beim Huawei’s P40 Pro+ einen 10x optischen Zoom. Eine solche Zoomstufe lässt sich derzeit allerdings nur mit einer Periskop-Kamera gewährleisten.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 13 (Pro) bestellen

iPhone 13 (Pro) bei der Telekom
iPhone 13 (Pro) bei Vodafone
iPhone 13 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 13 bestellen