iPhone SE: 256GB Option fällt weg

| 7:14 Uhr | 0 Kommentare

Am Dienstag Abend hat Apple das neue iPhone 13 mini, iPhone 13, iPhone 13 Pro sowie das iPhone 13 Pro Max vorgestellt und damit die iPhone-Familie neu aufgestellt. Gleichzeitig sind übrigens ältere iPhone-Modelle aus dem Portfolio gefallen. Das iPhone SE wird zwar weiterhin von Apple angeboten, allerdings nicht mehr in der 256GB Speicheroption.

iPhone SE: 256GB Option fällt weg

Einen kleinen Nachtrag zur iPhone-Neuvorstellung haben wir noch für euch. Nein, die Info betrifft nicht das iPhone 13 oder iPhone 13 Pro, sondern das iPhone SE. Bot Apple bislang das iPhone SE in den Speichgergrößen 64GB, 128GB und 256GB an, könnt ihr das Gerät fortan nur noch mit den Speicheroptionen 64GB und 128GB kaufen. Der Listenpreis liegt bei 479 Euro bzw. 529 Euro.

Blicken wir auf das aktuelle iPhone-Lineup, welches über den Apple Online Store verfügbar ist. Apple offeriert das iPhone 13 mini, iPhone 13, iPhone 13 Pro, iPhone 13 Pro Max, iPhone 12 mini, iPhone 12, iPhone 11 sowie iPhone SE. Die jeweiligen iPhone-Modelle sind in verschiedenen Farben und Speichergrößen erhältlich. Das preiswerteste iPhone stellt derzeit das iPhone SE 64GB mit 479 Euro dar. Das teuerste iPhone ist das iPhone 13 Pro Max 1TB mit 1829 Euro.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.