macOS Monterey 12.1: Beta 4 ist da

| 20:28 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat soeben die macOS Monterey 12.1 Beta 4 veröffentlicht. Damit haben eingetragene Entwickler eine neue Möglichkeit, sich mit dem kommenden X.1 Update zu beschäftigen. Zwei Wochen nach der Beta 3 geht es nun mit der Beta 4 weiter.

Apple veröffentlicht macOS Monterey 12.1 Beta 4

Registrierte Entwickler haben ab sofort die Möglichkeit, sich die Beta 4 zu macOS Monterey 12.1 herunterzuladen und zu installieren. Am Einfachsten erfolgt dies über die macOS-interne Softwareaktualisierung. Hierzu ist allerdings das passende Beta-Profil zwingend notwendig.

Nachdem macOS 12.0 bzw. 12.0.1 im Oktober als großes Update für den Mac veröffentlicht wurde, steht nun das erste größere macOS Monterey Update in den Startlöchern. Das X.1 Update bringt neben Bugfixes und Leistungsverbesserungen auch neuen Funktionen mit sich. Als Erstes ist hier sicherlich SharePlay zu nennen. Was sich dahinter verbirgt, hat Apple erst kürzlich intensiver erklärt und Anwendungsbeispiele genannt. Vereinfacht ausgedrückt, könnt ihr mit SharePlay Filme, Musik, Spiele etc. mit Freunden und Bekannten via FaceTime gemeinsam genießen.

SharePlay ist bereits mit iOS 15.1, iPadOS 15.1 und tvOS 15.1 für das iPhone, das iPad und Apple TV gestartet. In Kürze erreicht die Funktion auch den Mac.

Ein paar Tage werden noch ins Land ziehen, bis Apple die finale Version von macOS Monterey 12.1 veröffentlicht. Lange wird es jedoch nicht mehr dauern. Wir rechnen in der ersten Dezember-Hälfte mit der finalen Freigabe.

Kategorie: iPod

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.