iPhone Air: Konzept zeigt faltbares iPhone [Video]

| 6:45 Uhr | 0 Kommentare

Die Gerüchte rund um ein faltbares iPhone sind schon älter als die Selbstzerstörungsfunktion des Samsung Galaxy Fold. Wie ein Klapphandy von Apple aussehen könnte, haben sich schon zahlreiche Designer vorgestellt. Dabei zeigten die Konzepte zumeist ein großes iPhone, das (wenig überraschend) gefaltet werden kann. Schlussendlich erhält der geneigte Nutzer jedoch nur ein Mini-iPad. Heute haben wir ein Design-Konzept, das die Idee eines faltbaren iPhone anders angeht. Das Ergebnis erinnert dann tatsächlich an das gute alte Klapphandy.

Fotocredit: Antonio de Rosa

Das „iPhone Air“

Zum mittlerweile zweiten Mal widmet sich der Designer Antonio de Rosa einem faltbaren iPhone. Nach einem Design, das an Samsungs Galaxy Fold erinnerte, entwarf der Designer nun ein Konzept, welches eher an ein Galaxy Flip oder Motorola Razr erinnert. Sprich, das auf „iPhone Air“ getaufte Gerät ist horizontal faltbar. Dabei bleibt de Rosa Apples Designsprache treu und bietet die bekannten Merkmale moderner iPhones. Zumindest aufgeklappt unterscheidet sich das Design auf den ersten Blick kaum von einem iPhone 13.

Genauer hingeschaut, spendiert de Rosa dem neuen iPhone ein sehr praktisches Feature. So bietet die Rück- bzw. Oberseite des Geräts nicht nur die bekannte Dreifachkamera, sondern auch ein Display. Das Display könnte einige Funktionen anbieten, vergleichbar mit einer Apple Watch. Das Design zeigt unter anderem ein analoges Zifferblatt sowie Apples Sprachassistenten Siri.

Die inneren Werte des „iPhone Air“ können sich ebenfalls sehen lassen. Der Designer gönnt seinem Konzeptgerät den leistungsstarken und sparsamen M1-SoC (System on a Chip). Zur Größe und Auflösung der Displays macht er keine Angaben.

Auf YouTube zeigt uns de Rosa sein „iPhone Air“:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.