Der weltweite Marktanteil von Apple TV+ wächst und nähert sich HBO Max an

| 7:11 Uhr | 0 Kommentare

Vor mehr als zwei Jahren hat Apple seine eigene Streaming-Plattform mit exklusiven Filmen und Serien gestartet. Obwohl Apple TV+ nur eine relativ kleine Rolle auf dem Streamingmarkt spielt, so ist Apples weltweiter Marktanteil dennoch in den letzten fünf Monaten stetig gestiegen, wodurch Apples Abo-Dienst immer näher an HBO Max heranrückt.

Apple TV+ gewinnt Marktanteile

Wie 9to5Mac unter Bezug auf Daten von Justwatch berichtet, hat Apple TV+ einige Nutzer verloren, nachdem das Unternehmen die kostenlose Testphase für Neukunden im Juli 2021 verkürzt hatte. Zwischen Juli und September 2021 sank der Marktanteil von Apple TV+ unter 5 Prozent. Doch seit Oktober 2021 gewann die Plattform wieder Abonnenten und überschritt die 5 Prozent-Marke.

Der Zuwachs an neuen Nutzern für Apple TV+ in diesem Zeitraum könnte auf die mit Spannung erwarteten neuen Serien und Staffeln zurückzuführen sein, die in den letzten Monaten veröffentlicht wurden, wie „Foundation“, „Invasion“ und die zweite Staffel von „The Morning Show“. Zudem stiegen die mit vielen Preisen ausgezeichneten Filme „CODA“ und „Macbeth“ in den Streaming-Charts.

Im Februar 2022 lag der weltweite Marktanteil von Apple TV+ bei 5,6 Prozent – das ist immer noch weit hinter großen Konkurrenten wie Disney+ und Netflix, nähert sich aber HBO Max an. Die zu WarnerMedia gehörende Streaming-Plattform hat im letzten Monat trotz ihrer Expansion in weitere europäische Länder Abonnenten verloren. JustWatch schätzt, dass HBO Max 7 Prozent des weltweiten Streaming-Marktanteils ausmacht. Peacock und Peacock Premium, die Video-on-Demand-Dienste von NBCUniversal, konnten sich derweil nicht durchsetzen.

Während mit Spannung erwartete Veröffentlichungen sicherlich dazu beitragen, neue Nutzer für Streaming-Plattformen zu gewinnen, zeigt eine aktuelle Studie, dass sie nicht ausreichen, um diese Nutzer über einen längeren Zeitraum zu binden. Apple will Berichten zufolge mindestens einen neuen Inhalt pro Woche auf Apple TV+ veröffentlichen. Vielleicht wird dies Apples Streaming-Dienst in Zukunft auf eine Stufe mit anderen etablierten Plattformen stellen.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.