Apple hat möglicherweise NFL Sunday Ticket Deal bereits an Land gezogen

| 14:45 Uhr | 0 Kommentare

Es wird nun schon länger vermutet, dass Apple einen Deal mit der National Football League (NFL) anstrebt. Bereits im Januar letzten Jahres gab es Gerüchte, dass Apple sich um die Streaming-Rechte für das „Sunday Ticket“-Paket der NFL bemüht. Jetzt gibt es die ersten Hinweise, dass das Geschäft abgeschlossen sein könnte.

NFL Sunday Ticket auf Apple TV+

In einer Reihe von Berichten wurde kürzlich angedeutet, dass Apple ein „Spitzenreiter“ im Kampf um die Rechte am „Out-of-Market-Package“ des NFL Sunday Ticket ist. Puck News legt nun nahe, dass ein Deal zwischen Apple und der NFL bereits unter Dach und Fach sein könnte.

Das NFL Sunday Ticket ist ein Sportpaket, das jede Woche Spiele der regulären NFL-Saison überträgt. Die Rechte werden derzeit von DirecTV gehalten. Die Rechte laufen jedoch am Ende der NFL-Saison 2022-2023 aus, und es wird nicht erwartet, dass das Unternehmen den Vertrag verlängert. Berichten zufolge zahlte DirecTV der NFL durchschnittlich 1,5 Milliarden Dollar pro Jahr für die Rechte am NFL Sunday Ticket. Das Paket diente DirecTV weitgehend als „Verlustbringer“, d. h. DirecTV nutzte es als Mittel, um seine Abonnentenzahlen insgesamt zu steigern.

Im Februar hieß es, dass Apple und Amazon „Spitzenreiter“ für den Erwerb der Rechte am NFL Sunday Ticket ab der Saison 2023 seien. Ein Deal zwischen der NFL und einem Streamer wie Apple TV+ oder Amazon dürfte laut Experten mehr als 2 Milliarden Dollar pro Jahr wert sein.

Puck News liegen nun Informationen vor, dass der Deal zwischen Apple und der NFL bereits abgeschlossen ist. Angeblich will Apple die Vereinbarung noch geheim halten, aber es hört sich tatsächlich so an, dass sich Apple TV+ zu einer wichtigen Station für Live-Sport entwickelt.

Die Tatsache, dass Apple sich bereits die Streaming-Rechte für die Spiele der Major League Baseball (MLB) gesichert hat, ist ein Hinweis darauf, dass das Unternehmen auch die NFL im Visier hat. Das Hinzufügen von MLB- und NFL-Spielen zum Streaming-Erlebnis auf Apple TV+ wäre ein großer Gewinn für Apple, daher wird es interessant sein zu sehen, wie sich das Projekt entwickelt. Vor allem würde uns natürlich auch interessieren, wann das Sport-Programm auch in weiteren Ländern verfügbar sein wird. Die MLB-Spiele auf Apple TV+ sind in den USA, China, Australien, Brasilien, Japan, Mexiko, Puerto Rico, Südkorea und Großbritannien verfügbar. Weitere Länder sollen im Laufe der Zeit hinzukommen.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.