WWDC 2022: Apple gibt Programm bekannt – Gewinner der Swift Student Challenge werden informiert

| 18:10 Uhr | 0 Kommentare

Knapp zwei Wochen trennen uns noch von der diesjährigen Apple Worldwide Developers Conference 2022. Diese wird am 06. Juni mit einer Keynote eröffnet. Dann gibt Apple einen ersten Ausblick auf iOS 16, iPadOS 16, watchOS 9, macOS 13 und mehr. Vorab hat Apple nun die Keynote noch einmal für den 06. Juni bestätigt. Los geht es um 19:00 Uhr. Wir werden in gewohnter Manier per Live-Ticker über die Keynote berichten. Parallel dazu werden nun die Gewinner der Swift Student Challenge informiert.

WWDC 2022: Keynote startet am 06. Juni um 19:00 Uhr

Apple hat soeben das Programm für seine jährliche WWDC bekannt gegeben, einschließlich Keynote und Platforms State of the Union, sowie weitere Informationen für Entwickler.

Apple formuliert wie folgt

Die WWDC22 ist für alle Entwickler:innen kostenlos und hilft Entwickler:innen und Softwaredesigner:innen, die neuesten Technologien, Tools und Frameworks für iOS, iPadOS, macOS, tvOS und watchOS zu entdecken. Während der gesamten Woche können sich Entwickler:innen in den Labs und Digital Lounges direkt mit Apple Ingenieur:innen und Softwaredesigner:innen austauschen und sich bei der Entwicklung innovativer und plattformübergreifender Apps und Spiele beraten lassen.

Die Keynote startet am 06. Juni um 19:00 Uhr.

WWDC 2022: Gewinner der Swift Student Challenge werden informiert

Zusätzlich zur Online-Konferenz wird Apple am 6. Juni einen speziellen Tag für Entwickler und Studierende im Apple Park veranstalten, um gemeinsam mit der Online-Community die Keynote und die State of the Unit anzuschauen. Die Plätze sind begrenzt.

Studierende waren angehalten, sich mit einem App-Projekt zu werden. Apple schrieb

Im dritten Jahr in Folge unterstützt Apple mit der Swift Student Challenge auch Schüler, die gerne programmieren. Swift Playgrounds ist eine revolutionäre App für iPad und Mac, die das Erlernen der Programmiersprache Swift interaktiv und unterhaltsam macht. Für den diesjährigen Wettbewerb sind Schüler aus aller Welt eingeladen, ein Swift Playgrounds App-Projekt zu einem Thema ihrer Wahl zu erstellen und ihre Arbeiten bis zum 25. April einzureichen.

Nun hat Apple damit begonnen, die Gewinner zu informieren. Diese teilen ihre Freude über die sozialen Netzwerke. Vor wenigen Tagen hatte Apple bereits Entwickler informiert, die an der Vor-Ort-Veranstaltung teilnehmen können.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.