WhatsApp: Chats können jetzt von Android aufs iPhone übertragen werden

| 15:55 Uhr | 1 Kommentar

Seit knapp einem Jahr bietet WhatsApp die Möglichkeit an, Chat-Daten von iOS auf Android zu übertragen. Nahezu gleichzeitig startete man die Tests auch für den umgekehrten Fall. Nun melden die Entwickler Vollzug und WhatsApp-Chats können ab sofort auch von Android aufs iPhone übertragen werden.

WhatsApp: Chats können jetzt von Android aufs iPhone Übertragern werden

Sollte euch die fehlende Möglichkeit zum Übertragen eurer WhatsApp-Chats von Android aufs iPhone davon abgehalten haben, ein Apple Smartphone zu können, so wurde diese letzte Hürde nun genommen. Facebook CEO Mark Zuckerberg hat soeben bestätigt, dass eine entsprechende Möglichkeit ab sofort vorhanden ist. Er schreibt

Wir fügen WhatsApp die Möglichkeit hinzu, sicher zwischen Smartphones zu wechseln und euren Chatverlauf, Fotos, Videos und Sprachnachrichten zwischen Android und iPhone zu übertragen, während die End-to-End-Verschlüsselung beibehalten wird. Dies ist eine der am häufigsten nachgefragten Funktionen. Wir haben letztes Jahr die Möglichkeit eingeführt, von iPhone zu Android zu wechseln, und fügen jetzt auch Android zu iPhone hinzu.

Um den WhatsApp-Umzug von Android aufs iPhone durchführen zu können, sind verschiedene Voraussetzungen notwendig.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

  • Android OS Lollipop SDK 21 oder höher oder Android 5 oder höher ist auf eurem Android-Gerät installiert.
  • Auf eurem iPhone ist iOS 15.5 oder höher erforderlich
  • Die App „Auf iOS übertragen“ ist auf eurem Android-Gerät installiert.
  • Auf eurem neuen Gerät ist WhatsApp für iOS in der Version 2.22.10.70 oder höher erforderlich.
  • Auf eurem alten Gerät ist WhatsApp für Android in der Version 2.22.7.74 oder höher installiert.
  • Ihr verwendet auf eurem neuen Gerät dieselbe Telefonnummer wie auf eurem alten Telefon.
  • Euer iPhone muss fabrikneu oder auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt sein, damit ihr es mit der App „Auf iOS übertragen“ koppeln und Daten von eurem Android-Gerät übertragen könnt.
  • Beide Geräte müssen an eine Stromquelle angeschlossen sein.
  • Beide Geräte müssen mit dem gleichen WLAN verbunden sein oder ihr müsst euer Android-Gerät mit dem Hotspot eures iPhones verbinden.

Ihr seht, mehrere Voraussetzungen müssen gegeben sein und der Weg führt zwangsläufig über ein „frisches“ iPhones (fabrikneu oder auf Werkseinstellungen zurückgesetzt). Weitere Details findet ihr im zugehörigen Support Dokument.

Von einem Android-Gerät auf ein iPhone wechseln

  1. Öffnet die App „Auf iOS übertragen“ auf eurem Android-Gerät und folgt den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  2. Auf eurem iPhone wird ein Code angezeigt. Wenn ihr dazu aufgefordert werdet, gebt den Code auf eurem Android-Gerät ein.
  3. Tippt auf Weiter und folgt den angezeigten Anweisungen.
  4. Wählt WhatsApp auf dem Bildschirm zur Datenübertragung aus.
  5. Tippt auf eurem Android-Gerät auf START und wartet, bis die WhatsApp Daten für den Export vorbereitet sind. Anschließend werdet ihr von eurem Android-Gerät abgemeldet.
  6. Tippt auf WEITER, um zur App „Auf iOS übertragen“ zurückzukehren.
  7. Tippt auf WEITER, um die Daten von eurem Android-Gerät auf euer iPhone zu übertragen. Wartet auf die Bestätigung von der App „Auf iOS übertragen“, dass die Übertragung abgeschlossen ist.
  8. Installiert die neueste Version von WhatsApp aus dem App Store.
  9. Öffnet WhatsApp und meldet euch mit derselben Telefonnummer an, die ihr auf eurem alten Gerät verwendet habt.
  10. Wenn ihr dazu aufgefordert werdet, tippt auf Start und wartet, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  11. Nachdem ihr die Aktivierung eures neuen Geräts abgeschlossen habt, seht ihr eure Chats.

Auch wenn das Ganze auf den ersten Blick kompliziert klingt, stellt dies eine willkommene Neuerung dar, die sich viele Anwender seit langem wünschen.

Kategorie: App Store

Tags: , ,

1 Kommentare

  • Klaus

    Und genau da ist das Problem – Fabrikneu bzw Werkseinstellungen.
    Wenn ich für jemanden ein neues Telefon einrichte dann mache ich dies in Ruhe und dies dauert halt seine Zeit.
    Wenn alles soweit klar ist dann werden bei der Übergabe als letzten Schritt der oder die Messenger übertragen. Also bleibt nach wie vor nur alles neu ohne Verlauf und history.

    Warum kann man nicht einfach ein Datenbackup erstellen und im anderen OS importieren?

    14. Jun 2022 | 16:41 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.