Heute vor 15 Jahren: Das Original-iPhone feiert Verkaufsstart

| 16:22 Uhr | 0 Kommentare

Im Januar 2007 vorgestellt, feierte das Original-iPhone am 29. Juni seinen Verkaufsstart. 15 Jahre sind seitdem vergangenen und mittlerweile wissen wir, dass Apple mit seinem iPhone eine Smartphone-Revolution ausgelöst hat.

Heute vor 15 Jahren: Das Original-iPhone feiert Verkaufsstart

Das iPhone 2G wurde am 9. Januar 2007 von Steve Jobs vorgestellt. Seitdem hat sich der globale Smartphone-Markt stark gewandelt. Zwar gab es auch schon vor 2007 Smartphones, so richtig salonfähig waren diese allerdings nicht.

Passend zum heutigen Jubiläum hat Joanna Stern vom Wall Street Journal eine Doku über die Markteinführung des iPhone sowie die Entwicklung des Gerätes veröffentlicht. Die Doku enthält unter anderem Interviews mit Apples Marketingchef Greg Joswiak sowie dem Mitschöpfer des iPhone Tony Fadell.

Im Gespräch ging Joswiak auch auf die Situation mit Samsung und anderer Android-Hersteller ein.

„Sie waren nervig“, sagte Joswiak. „Und sie waren nervig, weil sie, wie sie wissen, unsere Technologie kopiert haben. Sie haben die Innovationen, die wir entwickelt hatten, genommen und eine schlechte Kopie davon erstellt, und einfach einen größeren Bildschirm verbaut. Also, ja, wir waren unzufrieden.“

Apple verklagte Samsung seinerzeit und bekam ursprünglich eine Schadenssummer von 1 Milliarde Dollar zugesprochen. Im weiteren Verlauf reduzierte sich die Summe auf rund 500 Millionen Dollar und Apple und Samsung legten im Jahr 2018 ihren Streit bei. 

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.