Apple TV+ hat die bestbewerteten Inhalte aller Streaming-Dienste

| 17:25 Uhr | 1 Kommentar

Wie schlägt sich Apple TV+ im Vergleich zu Netflix, Prime und Co.? Bei der Anzahl der verfügbaren Titeln liegt Apples Streaming-Dienst meilenweit hinter der Konkurrenz zurück. Bei der Qualität der Inhalte kann Apple allerdings punkten. Nicht ohne Grund konnte Apple im Laufe des Jahres die ersten Oscars gewinnen.

Apple TV+ hat die bestbewerteten Inhalte aller Streaming-Dienste

Im zweiten Jahr in Folge kann Apple TV+ die bestbewerteten Inhalte aller Streaming-Dienste vorweisen. Die Studie vergleicht Apples Video-Streaming-Dienst mit den Services von Netflix, HBO Max, Prime Video, Disney+ und Hulu. Dabei wertet die Analyse von Self Financial IMDb-Bewertungen sowie US-Kundendaten aus.

Blicken wir etwas detaillierter auf die Zahlen. Der Studie zufolge hat Apple TV+ das zweite Jahr in Folge den höchsten durchschnittlichen IMDb-Score für seine Streaming-Bibliothek (7,08). Darüberhinaus hat Apples Video-Streaming-Dienst dank Sendungen wie Fraggle Rock und Charlie Brown jetzt die best-bewerteten Familieninhalte (7,34). Blick man auf die reine Anzahl an Familieninhalten, so liegt Disney+ mit 1.139 kinderfreundlichen Titeln deutlich vor Apple TV+ (1.101).

Anders als die Konkurrenz setzt Apple ausschließlich auf Eigenproduktionen und zumindest nach dieser Analyse scheint sich Apples Strategie auszuzahlen. Mit einer Handvoll Titel gestartet konnte Apple seit Ende 2019 die Anzahl der verfügbaren Inhalte deutlich steigern.

(via 9to5Mac)

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • Gast1

    Das Programm ist auch Top.
    Netflix , bis zu 80% Müll den nan mühseelig sortieren muss.
    Sky (WOW) bietet sein super Sportprogramm gerade mit 67% Rabatt an.
    Prime , ganz nett sber auch seit ca. mitte 2021 viele Serifn und Filme mit Zusatzkosten….sehr schade.
    Disney , zu viel Disney

    29. Jun 2022 | 19:14 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.