Kuo: Apple AR-Headset 2. Gen soll im Jahr 2025 erscheinen – günstigeres Modell geplant

| 11:33 Uhr | 0 Kommentare

Seit mehreren Jahren wird über ein Apple AR-/VR-Headset spekuliert. Auch wenn Apple dieses bis dato noch mit keiner Silbe bestätigt hat, gibt es bereits Gerüchte zur zweiten Generation des Gerätes. Ersten Einschätzungen zufolge soll diese im Jahr 2025 das Licht der Welt erblicken. Neben einer High-End-Version soll es dann auch ein erschwinglicheres Modell geben.

Fotocredit: Ian Zelbo

Kuo: Apple AR-Headset 2. Gen soll im Jahr 2025 erscheinen

Der renommierte Analyst Ming Chi Kuo, der in den letzten Jahren mehrfach seine guten Apple Kontakte nachgewiesen, jedoch nicht immer voll ins Schwarze getroffen hat, meldet sich zu Wort und schreibt

Die zweite Generation des Apple AR-/VR-Headsets wird möglicherweise High-End- und erschwinglichere Modelle haben, die in 1H25 auf den Markt kommen, und Komponentenlieferanten werden im 2H24 mit den Auslieferungen beginnen. Apple AR/MR-Lieferungen könnten dank der Segmentierungsstrategie und des Ökosystems der zweiten Generation von Apple AR/MR-Produkten bereits 2025 oder 2026 10 Millionen Einheiten erreichen.

Wie eingangs erwähnt, hat Apple bis dato noch kein AR-/VR-Headset angekündigt. Zuletzt hieß es, dass Apple das Gerät im Januar 2023 präsentieren wird. Anschließend dürfte es jedoch noch ein paar Monate dauern, bis die Geräte zu kaufen sind. In der Zwischenzeit haben Entwickler die Möglichkeit, sich mit der Materie zu beschäftigen und Anwendungen zu entwickeln. Die erste Generation des Headsets könnte mit Preisen von bis zu 3.000 Dollar recht kostenintensiv sein. Parallel dazu dürfte Apple bereits erste Überlegungen zur zweiten Generation anstellen. Allerdings dürfte sich diese Entwicklung noch in den Kinderschuhen befinden.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.