Kurz vor der Apple Watch 8: Apple erhält Patent für präzisen Temperatursensor

| 19:55 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat ein Patent für einen Temperatursensor zugesprochen bekommen, der für die Apple Watch 8 bestimmt ist. Das neue Patent taucht nur wenige Wochen vor der Ankündigung der neuen Apple Watch 8 auf- Zufall? Immerhin halten sich hartnäckige Gerüchte, dass Apple der kommenden Apple Watch Generation einen Sensor zur Körpertemperaturmessung verpasst.

Apple erhält Patent für präzisen Temperatursensor

Die Kollegen von MyHealthApple sind auf ein spannendes Patent aufmerksam geworden, welches Apple zugesprochen bekommen hat. Genau genommen. hatte Apple beim US Marken- und Patentamt ein Patent mit der Bezeichnung „Temperature gradient sensing in electronic devices“ eingereicht. Grundsätzlich könnte ein Sensor gemeint sein, der in allerhand verschiedenen Produkten zum Einsatz kommt. In den eingereichten Skizzen ist jedoch enideutig eine Apple Watch erkennbar. Von daher scheint Apple seine Computeruhr im Auge zu haben, um diesen Sensor zu verbauen.

Das Patent von Apple schützt ein Gehäuse für ein elektronisches Gerät, das ein Temperaturerfassungssystem umschließt, das einen Temperatursensor und eine Differenztemperatursonde umfasst. Das System berechnet die Differenz zwischen zwei Enden einer Sonde. Ein Ende berührt die zu messende Oberfläche, während das andere mit einem Temperatursensor verbunden ist. Die Spannungsdifferenz an den verschiedenen Enden der Sonde kann dann mit einer Differenztemperaturmessung korreliert werden.

Apple schreibt in dem Patent

Die Temperatursonde ist konfiguriert, um eine Spannung zu erzeugen, die einem Temperaturgradienten zwischen einem ersten Ende der Sonde und einem zweiten Ende der Sonde entspricht. Der Temperatursensor kann innerhalb eines Gehäuses einer elektronischen Vorrichtung angeordnet sein. Ein erstes Ende der Sonde kann mit dem Temperatursensor gekoppelt werden und ein zweites Ende der Sonde kann mit jeder geeigneten Oberfläche, ob intern oder extern, der elektronischen Vorrichtung gekoppelt werden. Bei dieser Konstruktion kann der Temperatursensor konfiguriert werden um zu jeder gegebenen Abtastzeit oder Abtastrate eine Temperatur einer beliebigen Oberfläche oder eines Volumens zu messen, dem die Erfassungsfläche ausgesetzt ist.

Ein weiteren Verlauf erklärt Apple detaillierter, wie die Temperaturerfassung funktioniert. Dabei erwähnt Apple ausdrücklich, wie sich die Position der externen Sonde auf einer Rückseite wie einem hinteren Kristall einer Smartwatch befinden kann, und sagt, dass das System einen hochpräzisen und hochgenauen absoluten Temperatursensor enthält.

Zuletzt gaben Mark Gurman von Bloomberg, Analyst Ming Chi Kuo sowie das Wall Street Journal zu verstehen, dass Apple der Apple Watch 8 einen Sensor zur Temperaturmessung spendiert. Dieser konnte unter anderem dazu genutzt werden, zu erkennen, ob ein Anwender Fieber hat. Er könnte auch verwendet werden, um den Ovulationszyklus zu bestimmen und die Erkennung von Mustern bei der Schlafverfolgung zu optimieren.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

iPhone 14 (Pro) bestellen

iPhone 14 (Pro) bei der Telekom
iPhone 14 (Pro) bei Vodafone
iPhone 14 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 14 bestellen