iPhone 14 Pro: So soll die Displayaussparung aussehen

| 14:45 Uhr | 0 Kommentare

In jedem Jahr stellt sich vor der Ankündigung einer neuen iPhone-Generation die Frage, welche Gerüchte zutreffen und welche in die Welt der Fabelwesen gehören. Besonders spannend wird es dann, wenn zwei Gerüchte konträr zueinander sind. Welcher Leaker hat die besseren Drähte zur Apple Zulieferkette. Nachdem lange Zeit klar schien, dass Apple beim iPhone 14 Pro auf eine kreis- und pillenförmige Displayaussparung setzt, ist nun nur noch von einer pillenförmigen Notch die Rede.

iPhone 14 Pro: So soll die Displayaussparung aussehen

Wenige Tage vor der Apple September Keynote tauchen verschiedene Puzzleteile zur kommenden iPhone Generation auf. Allerdings passen nicht alle Puzzleteile zueinander. Leaker ShrimpApplePro macht auf eine Meldung auf dem chinesischen Kurznachrichtendienst Weibo aufmerksam und zeigte die Front eines mutmaßlichen iPhone 14 Pro. Auf dieser ist eine pillenförmige Displayaussparung ohne Verbindung zum Rahmen zu sehen, die die entsprechenden Sensoren und Kamerakomponenten für die TrueDepth-Kamera enthalten soll. Der Foxconn-Chef soll diese Info sogar intern bestätigt haben. Wie immer gilt: Solche Gerüchte sollten mit einer Portion Skepsis betrachtet werden.

Weiter heißt es, dass alle iPhone 14 Modelle über 6GB Arbeitsspeicher verfügen werden. Dieses Gerücht wurde vor wenigen Wochen auch bereits von Digitimes „bestätigt“. Allerdings sollen die Pro-Modelle auf einen schnelleren LPDDR5 Ram setzen (Non-Pro-Modelle: LPDDR4X).

Zum guten Schluss weiß der Leaker noch zu berichten, dass die iPhone 14 Pro Modelle in einem weißen Karton ausgeliefert werden. Auf einem der gezeigten Fotos ist übrigens auch das Siegel des Kartons zu sehen. Dort heißt es „iPhone 14 Pro“. Damit dürfte auch die Namensgebung besiegelt sein.

Alles in allem erwarten wir in der kommenden Woche die Vorstellung von vier neuen iPhone 14 (Pro) Modellen). Wir rechnen mit einem 6,1 Zoll iPhone 14, einem 6,7 Zoll iPhone 14 Max, einem 6,1 Zoll iPhone 14 Pro sowie einem 6,7 Zoll iPhone 14 Pro Max. Insbesondere die Pro-Modelle werden ein großes Upgrade erhalten. Die Rede ist von einem A16Chip, einer neuen Displayaussparung, einem Always-On-Display, einem verbesserten 5G-Chip sowie einem deutlich leistungsstärkerem Kamerasystem.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

iPhone 14 (Pro) bestellen

iPhone 14 (Pro) bei der Telekom
iPhone 14 (Pro) bei Vodafone
iPhone 14 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 14 bestellen