iPhone 14: Apple gibt Tipps bei Problemen mit iMessage und FaceTime

| 16:45 Uhr | 3 Kommentare

Laut Apple kann es bei einigen Besitzern des iPhone 14 und iPhone 14 Pro zu Problemen mit iMessage und FaceTime kommen, nachdem sie ihr neues Smartphone eingerichtet haben. In einem offiziellen Support-Dokument beschreibt Apple die möglichen Probleme und wie sie zu beheben sind.

Fotocredit: Apple

So behebt ihr Probleme bei der iMessage- und FaceTime-Aktivierung

Nach Angaben von Apple kann es bei einigen Nutzern der neuen iPhone 14 Modelle zu Problemen bei der Aktivierung von iMessage und FaceTime unter iOS 16 kommen. Einige der Probleme können sein:

  • Keine Möglichkeit, iMessages oder FaceTime-Anrufe zu empfangen.
  • Beim Senden einer Nachricht an ein anderes Apple-Gerät wird eine grüne statt einer blauen Sprechblase angezeigt.
  • Konversationen in Nachrichten werden in zwei separaten Threads statt in einem angezeigt.
  • Dem Empfänger wird nicht der richtige Account des Absenders angezeigt, z.B. die E-Mail-Adresse, wenn die Telefonnummer ausgewählt wurde.

Apple gibt an, dass der einfachste Weg, diese Probleme zu beheben, darin besteht, das iPhone 14 auf iOS 16.0.1 zu aktualisieren. Das Update ist jetzt für alle iPhone 14 Modelle verfügbar.

Wenn ihr nach der Aktualisierung auf iOS 16.0.1 immer noch Probleme mit iMessage und FaceTime haben solltet, gibt Apple folgende Lösungsvorschläge:

  1. Tippe in der Einstellungen-App auf Mobilfunk. Vergewissere dich, dass deine Mobilfunkverbindung eingeschaltet ist. Wenn du mehrere SIM-Karten verwendest, vergewissere dich, dass die Telefonnummer, die du verwenden möchtest, ausgewählt und eingeschaltet ist.
  2. Tippe in der Einstellungen-App auf Nachrichten. Tippe anschließend auf Senden und Empfangen.
  3. Tippe auf die Rufnummer, die du mit Nachrichten verwenden möchtest.
  4. Gehe zurück zur App „Einstellungen“ und tippe auf FaceTime.
  5. Tippe auf die Rufnummer, die du für FaceTime verwenden möchtest.

Wenn ihr diese Schritte ausführt, sollte der Aktivierungsprozess für iMessage und FaceTime zurückgesetzt werden.

Kategorie: iPhone

Tags: , , ,

3 Kommentare

  • Marcel

    Danke für die Tipps. Leider bei mir ohne Erfolg.

    17. Sep 2022 | 11:12 Uhr | Kommentieren
  • Peter

    Auch bei mir kein Erfolg.

    23. Sep 2022 | 10:43 Uhr | Kommentieren
  • Carola

    Kein Erfolg, iPhone 13 Pro Max

    01. Okt 2022 | 18:36 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

iPhone 14 (Pro) bestellen

iPhone 14 (Pro) bei der Telekom
iPhone 14 (Pro) bei Vodafone
iPhone 14 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 14 bestellen