10.6.5

MacBook Air: Display Fehler wurde mit Mac OS X 10.6.5 beseitigt

| 7:35 Uhr | 0 Kommentare

Anfang des Monats haben wir darauf aufmerksam gemacht, dass das MacBook Air bei einigen Usern zu Displayfehlern (Flackern) neigt, sollte das Gerät zu schnell nach dem Ruhezustand wieder aufgeweckt werden. Apple nahm sich der Angelegenheit an und empfahl, das MBA mehr als 10 Sekunden im Ruhezustand zu belassen, bevor es wieder aufgeweckt wird. Eine Softwarelösung wurde in Aussic

iTunes Ankündigung: The Beatles ? Mac OS X 10.6.5 Server wieder da, Adium 1.4.1

| 12:16 Uhr | 17 Kommentare

Heute ist Morgen. Auch wenn wir es noch nicht ganz glauben wollen, zeichnet sich ab, dass Apple am heutigen Dienstag um 16 Uhr (MEZ) die Aufnahme der Pop-Band „The Beatles“ in den iTunes Katalog aufnehmen wird, so zumindest verschiedene Quellen. Sicherlich ein Schritt in eine richtige Richtung, aber soll das alles sein? Man traut sich gar nicht, daran zu denken, das

AirPrint unter Mac OS X 10.6.5 nachrüsten (Update)

| 11:03 Uhr | 1 Kommentar

Kommt sie oder kommt sie nicht, die vollständige AirPrint Unterstützung (direktes Drucken auf der HP ePrint Serie und über den am Computer freigegebenen Drucker)? Diese Frage konnte bis dato noch nicht fallabschließend geklärt werden. Fest steht, dass Apple Mitte September diese Funktion angekündigt und bis dato noch nicht offiziell revidiert hat. Genauso fest steht, dass mit d

Mac OS X 10.6.5 ohne AirPrint Unterstützung

| 7:53 Uhr | 3 Kommentare

Mittlerweile sind knapp 11 Stunden seit der Freigabe der finalen Mac OS X 10.6.5 Version vergangen, genug Zeit, das fünfte große Snow Leopard einem ersten Test zu unterziehen. Vorab sei gesagt, dass die Updatebeschreibung keine Silbe über AirPrint verliert und wie es scheint, ist die AirPrint Unterstützung für über Mac oder PC freigegebene Drucker in der Tat nicht mit an Board.

Apple gibt Mac OS X 10.6.5 frei, iOS 4.2 kann kommen

| 21:19 Uhr | 2 Kommentare

Nach einer mehrmonatigen Betaphase, zahlreichen Vorabversionen und immer kürzeren Intervallen in den Entwickler-Builds hat Apple soeben die finale Version von Snow Leopard Mac OS X 10.6.5 für die Allgemeinheit zum Download gestellt. Das Update steht sowohl über den Apple Support als auch bequemerweise über die Softwareaktualisierung zur Verfügung. In der Updatebeschreibung künd

iOS 4.2 am Freitag, Mac OS X 10.6.5 und iTunes 10.1 schon heute

| 8:04 Uhr | 0 Kommentare

Wieder ist ein Tag ohne die lang ersehnten Updates ins Land gestrichen. Glaubt man den neuesten Erkenntnissen und Gerüchten rund um iOS 4.2, Mac OS X 10.6.5 und iTunes 10.1 so wird Apple bereits am heutigen Abend mit OS X 10.6.5 und iTunes 10.1 den Grundstein für das am Freitag erwartete iOS 4.2 legen. Wie Macstories aus Apple nahen Kreisen erfahren haben will, hat 10.6.5 am ge

Mac OS X 10.6.5 Build 10H574 veröffentlicht: Neue Entwicklerversion ohne Änderungen

| 7:18 Uhr | 0 Kommentare

Anstatt die finalen Version von Mac OS X 10.6.5 zu veröffentlichen, hat Apple die Geduld und wahrscheinlich auch einen triftigen Grund mit 10.6.5 Build 10H574 zu veröffentlichen. Zwei Tage nach der letzten Vorabversion erscheint somit eine weitere. Die neue Build listet keine Veränderungen zur Vorgängerversion. Apple bittet Entwickler nach wie vor, ihren Fokus auf 3D Grafik, D

Weitere Vorabversion von Mac OS X 10.6.5 veröffentlicht: Build 10H571

| 10:07 Uhr | 2 Kommentare

Langsam aber sicher ernährt sich das Eichhörnchen. Wie es scheint, will Apple auf Nummer sicher gehen und so wenig Fehler wie nur irgendwie möglich in die finale Version von Mac OS X 10.6.5 einfließen lassen. Die immer kürzeren Intervalle bei der Veröffentlichung von Entwicklerversionen bestätigt sich auch am heutigen Samstag. Kurz nach 10H568 hat Apple in der Nacht zu heute Ma

Apple veröffentlicht Mac OS X 10.6.6 Beta 10J521, noch vor finaler 10.6.5 Version

| 7:06 Uhr | 0 Kommentare

In vorauseilendem Gehorsam hat Apple in der Nacht zu heute bereits die erste Beta zu Mac OS X 10.6.6 Build 10J521 noch vor Erscheinen der finalen 10.6.5 (die aktuelle Entwicklerversion trägt die Buildnummer 10H568). Apple nennt in der Vorabversion zu 10.6.6 keine bekannten Fehler und bittet seine Entwickler den Fokus auf den bevorstehenden Mac App Store zu legen. Aktuell wiegt

Apple gibt Mac OS X 10.6.5 Build 10H568 für Entwickler frei

| 8:23 Uhr | 0 Kommentare

In immer kürzeren Zeitabständen veröffentlicht Apple Entwicklerversionen des fünften großen Updates zu Snow Leopard. Vor sieben Tagen gab es Build 10H562, vor sechs Tagen veröffentlichte Apple Build 10H563 und seit der Nacht zu heute wartet Mac OS X 10.6.5 Build 10H568 auf Entwickler. Die neueste Version beinhaltet erneut keine bekannten Fehler und Apple bittet seine Entwickler

  • 1
  • 2
»

iPhone XS bestellen

Hier informieren

iPhone XS bei der Telekom
iPhone XS bei Vodafone
iPhone XS bei o2

JETZT: iPhone XS bestellen