ki

Apples Siri-Chef hält einen Vortrag über maschinelles Lernen auf der „AI Frontiers“ Konferenz

| 21:33 Uhr | 0 Kommentare

Alex Acero ist bei Apple für Siri verantwortlich und kümmert sich in erster Linie um die Entwicklung von neuen KI-Funktionen. Auf der bevorstehenden „AI Frontiers“ Konferenz wird Acero einen Vortrag über maschinelles Lernen geben, wo er einen Einblick in das umfangreiche Fachgebiet geben wird. Bei der Gelegenheit stehen die Chancen gut, dass wir zumindest einen Eindruck erhalte

Tim Cook spricht über Facebook-Daten und die verantwortungsvolle Nutzung von Technik

| 15:15 Uhr | 0 Kommentare

Neben den WWDC-Neuigkeiten machte gestern eine interessante News die Runde. So behauptete die New York Times, dass Apple und andere Technologieunternehmen einen „tiefen Zugang“ zu Facebook-Nutzerdaten erhalten. In einem Interview mit NPR erklärte Tim Cook jedoch, dass Apple keine persönlichen Daten durch seine Geschäfte mit Facebook erhält. Weiterhin wird in einem I

Google I/O: Der Google Assistant, Maps und Fotos werden intelligenter

| 15:30 Uhr | 0 Kommentare

Google hatte im Rahmen seiner jährlichen Entwicklerkonferenz I/O wieder einige Funktionen präsentiert, die das eigene Produktsortiment vorantreiben sollen. Dabei stand dieses Jahr besonders der hauseigene Sprachassistent im Fokus. So kann der Google Assistant in Zukunft eigenständig Telefonate führen und wird generell selbstständiger. Natürlich gehört zu einer I/O auch ein Blic

KI-Assistenten im Test: Google Assistant antwortet am besten, Siri belegt den letzten Platz

| 19:12 Uhr | 0 Kommentare

Wer ist die schlauste KI im Land? Siri ist es nicht – Das hat zumindest eine Studie von Stone Temple ergeben. Hier haben sich Alexa, Cortana, der Google Assistant und Siri um die Krone des cleversten Sprachassistenten gestritten. Auch wenn am Ende Google das Rennen gemacht hat, so ist bei Apple jedoch Besserung Sicht. Fragestunde für KI-Assistenten 5000 Anfragen mussten

Das KI-Rennen: Apple und Google buhlen um Startups

| 7:18 Uhr | 0 Kommentare

Die künstliche Intelligenz wurde schnell zu einem integralen Bestandteil jeder Strategie eines Technologieunternehmens. Daher ist es keine Überraschung, dass große Unternehmen im Bereich der Entwicklungen aufstocken. Wie eine Studie zeigt, haben sich die Akquisitionen in diesem Bereich seit 2013 verfünffacht. Dabei erwiesen sich in den letzten Jahren besonders Apple und Google