microsoft surface

Bericht: Microsoft bringt nächstes Jahr ein faltbares Surface-Tablet

| 16:16 Uhr | 0 Kommentare

Wie das Branchenmagazin Forbes in Erfahrung bringen konnte, wird Microsoft im ersten oder zweiten Quartal des kommenden Jahres ein neues Surface-Tablet veröffentlichen, das zwei Displays bieten soll. Das Microsofts Surface Foldable wird laut den Informationen mit Windows Core OS laufen und auch Android-Apps unterstützen. Surface Foldable: Windows Core OS mit Android-Apps Micro

Microsoft Surface Go ab sofort in Deutschland verfügbar

| 17:55 Uhr | 0 Kommentare

Anfang Juni hatte Microsoft mit dem Surface Go ein neues Tablet vorgestellt, welches in direkte Konkurrenz zum 9,7 Zoll iPad steht. Ursprünglich sollte das Gerät Anfang August auf den Markt gekommen. Dies verzögert sich allerdings um wenige Woche. Ab sofort ist das Microsoft Surface Go jedoch in Deutschland verfügbar. Microsoft Surface Go ab sofort in Deutschland verfügbar Ab

Microsoft reagiert auf die Surface-Kaufwarnung von Consumer Reports

| 17:53 Uhr | 0 Kommentare

Microsoft hat es sicher nicht gerne gesehen, als Consumer Reports eine Kaufempfehlung für die Surface-Produkte zurückgezogen hatte. So soll die Ausfallrate deutlich höher als bei Geräten anderer Hersteller sein. Nun hat Microsoft in einem Blogpost Stellung bezogen und macht deutlich, dass man die Zahlen nicht bestätigen kann. Microsoft sieht keine Probleme Es ist natürlich nic

Consumer Reports zieht Empfehlung für Microsoft Surface zurück – Geräte nicht zuverlässig

| 21:22 Uhr | 0 Kommentare

Eine neue Umfrage unter Microsoft Surface Besitzern hat ergeben, dass ein Viertel aller Käufer innerhalb der ersten zwei Jahre Hardware.Probleme mit dem sogenannten Hybrid-Modell verzeichnen. Dies wirft natürlich die Frage nach der Zuverlässigkeit des iPad- und Mac-Konkurrenten auf. Consumer Reports: Keine Empfehlung mehr für Microsoft Surface Consumer Reports kann man als US-

DigiTimes: Microsoft Surface Pro 5 Nachfrage geringer als erwartet

| 17:43 Uhr | 1 Kommentar

Microsoft hat in der Vergangenheit mit seinen Surface Tablets durchaus einen Erfolg feiern können. Produktive Nutzer haben sich von dem Konzept angesprochen gefühlt und sich das Tablet als Notebook-Ersatz zugelegt. Die nachgezogene Konkurrenz und wenige Verbesserungen des neuen Line-ups sorgen nun jedoch für eine unerwartet niedrige Nachfrage. Verhaltenes Interesse für Surface

Microsoft Surface Pro versagt beim NFL-Halbfinale

| 15:22 Uhr | 4 Kommentare

Nicht etwa freiwillig setzen die Teams der amerikanischen National Football League (NFL) auf das Microsoft Surface. Vielmehr verpflichtet sie ein Sponsorenvertrag, die Geräte für ihre Spielzüge zu nutzen. Am gestrigen Abend fand das NFL-Halbfinal-Spiel zwischen den Denver Broncos und den New England Patriots statt. Allerdings fielen die Surface-Geräte in der heißen Phase des Sp

Microsoft PR FAIL: Schleichwerbung bei CNN von iPads übertrumpft

| 6:30 Uhr | 4 Kommentare

In einer Sendung von Cable News Network (CNN), Amerikas zweitwichtigstem Nachrichtenkanal, wurden mehrere Microsoft Surface-Tablets prominent im Vordergrund platziert, ohne dass die Sendezeit explizit als Werbung ausgewiesen war. Die erhoffte Schleich-Werbewirkung wurde dann allerdings durch die Ansager selbst unterwandert, die es nicht unterlassen konnten, ihre normalen Arbeit

650 Dollar: Microsoft lockt MacBook Air Nutzer zum Kauf eines Surface Pro 3

| 7:38 Uhr | 6 Kommentare

Microsoft hat in den USA ein ganz spezielles Eintauschprogramm für gebrauchte Hardware aufstellen lassen: Für bestimmte Modelle des MacBook Air bietet der Hersteller bis zu 650 Dollar Ausgleich beim Kauf eines 12 Zoll großen Surface Pro 3, das es dann für nur 150 Dollar (kleinstes Modell) zu kaufen gibt. Während der Vorstellung des Surface Pro im Mai (ab 799 Euro vorbestellen)

Mac-Verkäufe um 25 Prozent über dem Marktdurchschnitt

| 12:38 Uhr | 0 Kommentare

Im vergangenen Quartal lagen Apples Notebook- und Desktop-Verkaufszahlen um 25 Prozent über dem Durchschnitt am Gesamtmarkt. Damit scheint der Trend zu einer fortwährenden Auflösung des traditionellen PC-Geschäfts, der durch den Aufstieg der Smarpthones und Tablets schon etwa sieben Jahre anhält, zumindest zum Teil relativiert. Leidtragender ist vor allem Microsoft, das deutli

iPad soll sich 20x so gut verkaufen wie das Microsoft Surface

| 15:44 Uhr | 2 Kommentare

In exakt acht Tagen werden wir offiziell erfahren, wieviele iPads Apple im vergangenen Quartal absetzen konnte. Am 23. Januar 2013 gibt Apple seine Geschäftszahlen zum Weihnachtsquartal bekannt. Im Vorfeld einer solchen Bekanntgabe, versuchen sich regelmäßig Analysten, die Verkaufszahlen zu prognostizieren. Analyst Brent Thill von UBS hat sich aktuell Gedanken zum Tablet-Markt