pixar

Pixar: Seltenes von Steve Jobs signiertes Filmplakat wird versteigert

| 16:22 Uhr | 0 Kommentare

Vieles was Steve Jobs angefasst hat, wurde zu einem Erfolg. Das trifft auch auf unseren heutigen Kandidaten zu. So geht diese Woche ein Toy Story Filmplakat mit einer raren Unterschrift von Steve Jobs in Auktion. Der Startpreis wird bei 25.000 US-Dollar liegen. Toy Story Poster mit Signatur von Steve Jobs Als Toy Story 1995 seine Premiere feierte, hatte sich Steve Jobs zu eine

Neues Buch erzählt Steve Jobs‘ Geschichte bei Pixar

| 7:44 Uhr | 0 Kommentare

„To Pixar and Beyond“ lautet der Titel eines neuen Buchs zu Steve Jobs und Pixar, geschrieben von dem früheren Pixar-CFO Lawrence Levy. Das Stück ist schon im iBooks Store erhältlich. Jobs war nach seinem Weggang bei Apple 1986 bei Pixar eingestiegen. Für fünf Millionen Dollar übernahm er die Pixar Animation Studios, ein auf Trickfilme spezialisiertes Unternehmen in

Steve Jobs vertraute Disney CEO Bob Iger sein Krebsleiden an

| 7:07 Uhr | 0 Kommentare

Am 24. Januar 2006 übernahm Disney für 7,4 Milliarden Dollar die Pixar Animation Studios von Steve Jobs. Am selben Tag, nur eine halbe Stunde vor der Übernahme soll Steve Jobs den Disney-Chef Bob Iger von seinem Krebsleiden erzählt haben. Steve Jobs: „Mein Krebs ist zurück“ Davor wussten, so Iger, nur Jobs selbst, dessen Frau und die Ärzte davon, dass das alte Kreb

Google, Apple und andere Unternehmen: Untersuchung hinsichtlich Absprachen bei Personalabwerbung eingeleitet

| 12:39 Uhr | 0 Kommentare

US Richterin Lucy Koh, bekannt aus verschiedenen Patentrechtsstreitigkeiten, hat nun gegen Google, Apple und weitere Unternehmen eine Untersuchung eingeleitet. Grundlage für die Untersuchung sind mögliche Absprachen zwischen Technologie-Großkonzernen, kein Personal vom jeweils anderen abzuwerben. 64.626 Mitarbeiter sollen potentiell benachteiligt worden sein, so Kelly Dermody a

Pixar widmet Steve Jobs einen Baum

| 14:59 Uhr | 4 Kommentare

Film-Fans, die Findet Nemo oder Toy Store kennen, dürfte auch Pixar ein Begriff sein. Pixar ist ein Filmstudio, welches mittlerweile zu Disney gehört, und verantwortlich für zahlreiche Animationsfilme ist. In diesem Zusammenhang muss auch gang klar der Namen Steve Jobs erwähnt werden. Jobs finanzierte das Studio jahrelang, bevor dieses profitabel wurde und an Disney verkauft w

Pixar widmet Hauptgebäude Steve Jobs

| 11:46 Uhr | 1 Kommentar

Pixar, verantwortlich für Filme wie Findet Nemo oder Toy Story, hat das Hauptgebäude auf dem eigenen Campus Apple Mitbegründer Steve Jobs gewidmet. Der Namen Steve Jobs wird für gewöhnlich mit Apple assoziiert, dabei vergessen viele jedoch, dass der Visionär auch eine große Rolle bei Pixar spielte. Er finanzierte die Arbeit bei Pixar lange Zeit bevor das Studio profitabel wurd