Nachgemessen: Rückseite des iPad 3 ist 0,8mm dicker als beim iPad 2

29. Feb 2012 | 15:35 Uhr | 5 Kommentare

Nachdem es nur Gerüchte waren, dass das iPad 3 einen Hauch dicker sein wird als das iPad 2, tauchten bereits in den letzten Wochen iPad 3 Komponenten auf, die diese Theorie untermauerten. Nach wie vor heißt es, dass das iPad 3 eine dickere, leicht abgeflachte Rückseite haben wird.

Nun wurde machgemessen. Die reine Rückseite beim iPad 2 hat eine Dicke vom 8,69mm, beim mutmaßlichen iPad 3 sind es 9,5mm. Der Unterschied beträgt 0,81mm. Sollte die iPad 3 Rückseite echt sein, so bekommen wir eine etwas dickere iPad Generation, wobei 0,81mm sicherlich zu verschmerzen sind.

Ein Blick auf die technischen Daten des iPad 2 verrät, dass Apple die Dicke des Gerätes mit 8,8mm angibt. Die Differenz zu den oben genannten 8,69mm dürfte im leichten Überstand des Displays begründet sein. Am kommenden Mittwoch werden wir mehr erfahren. Am gestrigen Dienstag hat Apple unter dem Motto “We have something you really have to see. And touch.” zum Apple Special Event nach San Francisco geladen. Die Keynote beginnt um 19 Uhr. Allgemein wird damit gerechnet, dass Apple das iPad 3 mit schnellerem Prozessor, Retina Display und verbesserter Kameraeinheit vorstellen wird. LTE bleibt weiterhin fraglich. Zusätzlich soll der Hersteller aus Cupertino mit AppleTV 3 eine neue AppleTV-Generation vorstellen.

Hinweis: Bitte nicht wundern, auf dem Foto der Originalquelle ist das Komma bzw. der Punkt bei der Milimeter Angabe verrutscht. (via)

Kategorie: iPad

---
Wollt ihr in Sachen Apple News auch zukünftig immer "up to date" sein? Dann folgt uns einfach auf Twitter oder klickt den "Gefällt mir" Button auf der Macerkopf Facebook Seite. Natürlich darf es auch ein +1 bei Google+ sein. Bei App.net sind wir auch vertreten.
---

5 Kommentare

  • Marc

    Wenn das iPad 3 noch nicht offiziel vorgestellt wurde, wie soll dann irgendjemand wissen wie dick das iPad 3 ist? o.O

    29. Feb 2012 | 15:40 Uhr | Kommentieren
    • Christian

      Genau, keiner weis wirklich was drinnen steckt aber wir messen mal die Dicke… So ein Käse. Schon die Tatsache das sie sich bei Ihren Maßen im Bild vertan haben lässt daran zweifeln das diese ganzen Möchtegern-schon-vorher-ein-IPad3-Besitzer eins wirklich besitzen…
      Wenn sie wirklich eins hätten, wäre die Dicke wohl das uninteressanteste was sie hätten Posten können. Also schlussfolgere ich einfach das es sich hierbei wieder nur um ein Trittbrettfahrer handelt.

      29. Feb 2012 | 15:58 Uhr | Kommentieren
      • Sina

        Nur weil das Komma verrutscht ist? In den letzten Jahren sind vor einer iPhone, iPad, iPod touch Präsentation immer nur Bauteile und keine ganzen Geräte aufgetaucht….

        29. Feb 2012 | 16:07 Uhr | Kommentieren
  • Ganz Schlau

    Hm, komisch gell? Vielleicht haben diese messenden Leute ja in die Glaskugel geschaut; oder einfach das eine zuvor aufgetauchte Bauteil des neuen iPads vermessen. Ich glaube ja eher an die erste These… :-P

    29. Feb 2012 | 15:57 Uhr | Kommentieren
  • vukadonis

    Laut den Bilder sind es 0,8cm also 8mm
    was denn nun?

    29. Feb 2012 | 19:16 Uhr | Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


vier + = 8

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kontakt

Über dieses Formular könnt ihr direkt mit uns in Kontakt treten. Tipps, Gerüchte, Anregungen? Immer her damit.




Captcha: 6+1=? 

Facebook

Google+