Macerkopf.de wünscht einen guten Rutsch ins Jahr 2013

31. Dez 2012 | 18:30 Uhr | 4 Kommentare

Nur noch ein paar Stunden liegen vor uns. Das Jahr 2012 neigt sich langsam aber sich dem Ende entgegen und schon bald starten wir in das Jahr 2013. Das Dezember-Kalenderblatt wird abgerissen und das Januar 2013 Kalenderblatt kommt zum Vorschein. Wir wünschen allen unseren Leserinnen, Lesern, Freunden, Partnern und Tippgebern einen guten Rutsch und Start in das Jahr 2013.

Das Apple Jahr 2012 hielt zahlreiche Highlights für uns parat. Unter anderem präsentierte der Hersteller aus Cupertino einen neuen iMac, das MacBook Pro mit Retina Display, überarbeitete MacBook Air, iOS 6, einen neuen Mac mini und vieles mehr. Unsere Highlights des Jahres sind ganz klar das iPad mini und das iPhone 5. Aber auch personell liegt ein turbulentes Apple Jahr hinter uns. Scott Forstall und John Browett wurden gefeuert und die Aufgaben wurden innerhalb des Apple Vorstands neu sortiert.

Blicken wir nach vorne und auf das Jahr 2013. Wir können nur hoffen, dass das Apple Jahr 2013 genau so spannend wie das abgelaufene wird. Auch im kommenden Jahr wird Apple vermutlich eine neue iPhone-, iPad- und iPad mini Generation vorstellen. Dazu dürfte die Mac-Familie zahlreiche Updates erleben. Unser Wunsch für 2013 sind ein iPad mini 2 mit Retina Display sowie ein MacBook Air mit Retina Display.

Guten Rutsch an alle, wir lesen uns in 2013.

4 Kommentare

  • AppleFreak

    Danke, wünsche ich euch auch :) !

    31. Dez 2012 | 19:22 Uhr | Kommentieren
    • AppleFreak96

      Auf das 2013 sich weniger Rechtschreibfehler, in den Berichten einschleichen ;-)

      01. Jan 2013 | 16:35 Uhr | Kommentieren
  • stony

    Das wünsche ich euch auch!

    31. Dez 2012 | 21:24 Uhr | Kommentieren
  • Benedixt

    Euch auch!!!!!!

    01. Jan 2013 | 1:11 Uhr | Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


3 × acht =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>