Gerücht: preiswerteres iPhone mit 5″ Display für Ende 2013 geplant

| 18:34 Uhr | 19 Kommentare

Laut einem aktuellen Gerücht plant Apple die Einführung eines billigeren iPhones, das im Vergleich zu aktuellen Modellen mit einem größeren Display ausgestattet sein soll. In den wichtigsten Absatzmärkten wird das spekulierte iPhone-Modell demnach Ende 2013 im Handel erhältlich sein, sofern die Quelle korrekte Angaben liefert.

Dieser Bericht stammt vom taiwanischen IT-Branchenmagazin DigiTimes, das für eine mittelmäßige Trefferquote in Bezug auf Spekulationen rund um Apple-Produkte bekannt ist. Im aktuellsten Beitrag vom heutigen Dienstag zitiert die Quelle Insider aus dem Bereich der Zulieferer von Apple, die von einem neuen und zugleich günstigeren iPhone erfahren haben wollen.

Die besagten Insider berichten, dass sie einige Samples des besagten iPhones gesehen haben, die mit einem größeren Display versehen waren. Konkret ist die Rede von einer Bildschirmdiagonale von 5 Zoll sowie einem brandneuen Design.

Die Insider beziehen sich zudem auf den Erfolg des iPad mini und begründen dies mit den billigen iPhone-Modellen, die nun gesichtet wurden. Demnach habe Apple ein großes Interesse, mit einem günstigeren iPhone in Schwellenländern wie Indien am Markt der Smartphones präsent sein zu können. Des Weiteren ist die Rede von konkreten Snapdragon-Prozessoren von Qualcomm in einer Dual- sowie Quad-Core-Variante.

Ob tatsächlich einige Punkte im DigiTimes-Bericht der Wahrheit entsprechen, ist fraglich. Fakt ist jedoch, dass sich die Spekulationen rund um ein günstigeres iPhone in letzter Zeit merklich häufen. (via)

Kategorie: iPhone

Tags:

19 Kommentare

  • Musti

    5 Zoll und günstiger niemals :D
    Wird nix

    08. Jan 2013 | 18:46 Uhr | Kommentieren
  • Josef

    Apple verkaufte am ersten Wochenende in China 3 Mio iPhone 5?! Wenn sich der Preis des iPhone ändert, dann wird er eher teurer :P
    Würde keinen Sinn machen, eine hervorragende Gewinnmarge zu verringern, nur weil es Samsung macht

    08. Jan 2013 | 19:09 Uhr | Kommentieren
  • Amurtiger V

    Gerüchte von digitimes ? Grimms Märchen haben mehr Wahrheitsgehalt!

    Das vorletzte Gerücht zu diesem Thema kam von Gene Munster. Der zählt auch zu den größten Märchenerzählern in der Branche.

    Billig-iPhone mit 5″ Display —> Ja nee is klar … muss man schon schmunzeln

    08. Jan 2013 | 21:19 Uhr | Kommentieren
  • Benjamin

    Jaaa…genau.

    08. Jan 2013 | 21:28 Uhr | Kommentieren
  • Benjamin

    Wohl eher:
    “Gerücht: preiswerteres iPhone 5 für Ende 2013 geplant”

    08. Jan 2013 | 21:29 Uhr | Kommentieren
  • Alex

    Das es ein billiges iPhone geben wird,ist doch schon seit Jahren ein beliebtes Gerücht. Warum sollte Apple das tun? Gut…Indien und andere Schwellenländer sind ein gutes Argument,doch dann würde es doch eher Sinn machen,eine abgestecktere Version für diese Länder zu entwickeln. Eine andere Option wäre: das gleiche iPhone wie in Europa,USA..etc. nur günstiger und dann per Simlock nur in den Schwellenländern benutzbar… Sonst würden sich doch viele das “Indische iPhone” kaufen und Apple’s Gewinnspanne würde drastisch kleiner werden.

    Halte ich also unter den oben genannten Umständen für eine wahrhafte Schnapsidee.

    08. Jan 2013 | 23:44 Uhr | Kommentieren
  • Luigi

    Was für ein Bullshit…

    Apple hat dich mit den Vorgängermodellen schon hervorragende Einsteiger-Iphones im Portfolio.

    09. Jan 2013 | 1:26 Uhr | Kommentieren
  • Stema

    Der Bildschirm darf nicht noch größer werden! Der Dreck von Samsung und Co. kann man doch nicht mehr als Handy bezeichnen… Das sind zu kleine Tablets! Was soll der Mist?! Hoffentlich bleibst beim Gerücht!

    09. Jan 2013 | 1:29 Uhr | Kommentieren
    • Stema

      *den Dreck (…)

      09. Jan 2013 | 1:30 Uhr | Kommentieren
  • dc1

    4,3 zoll waere perfekt. gleiche hoehe, nur ganz wenig breiter und fertig. 5 zoll ist fuer ein handy viel zu riesig. zu silvester war ich auf einer party, da lagen diese samsung plastik-frisbys genannt Galaxy S3 herum. schrecklich. die größe des Lumia 820 fand ich hingegen sehr angenehm.

    09. Jan 2013 | 7:48 Uhr | Kommentieren
    • Benjamin

      Früher oder später merken die Samsung-Käufer, was sie sich da für einen Müll angeschafft haben. ^^
      Kenne ich selber aus meinem Bekanntenkreis. Haben alle zum iPhone gewechselt, oder haben vor.

      09. Jan 2013 | 10:51 Uhr | Kommentieren
  • dc1

    achja laut Gerüchten soll es sich bei diesem billig iphone um ein 99 dollar iPhone handeln. Verarbeitung und Technik waere dann sowieso absolute Grütze, also fuer sovt wie niemanden hier eine Alternative. Ein iphone fuer 300 euro (neues modell. nicht altes billiger gemacht) waere aber interessant fuer mich.

    09. Jan 2013 | 8:01 Uhr | Kommentieren
    • Benjamin

      Du weißt hoffentlich das die 99 Dollar nur in Verbindung mit einem Vertrag in den USA gelten.
      Hierzulande würde das iPhone dann um die 400 Euro kosten (ohne Vertrag)

      09. Jan 2013 | 10:49 Uhr | Kommentieren
      • dc1

        sicher? Ich habe die Gerüchte so verstanden, dass dieses ominöse 99 Dollar iPhone für Schwellenländer (Indien, China) sein sollte und somit ohne Vertrag 99 Dollar kosten würde. Ansonsten wäre es ja keine News wert, da – wie du sagst – 99 Dollar mit Vertrag bei uns mindestens 400 Euro ohne Vertrag wären. Das wäre dann interessant für mich, aber nicht für die Leute in weniger entwickelten Ländern.

        09. Jan 2013 | 12:30 Uhr | Kommentieren
  • tobbis

    Wenn es ein günstiges iPhone 5 gibt, dann höchstens eine 8GB Version, wenn das iPhone 5s kommen sollte.

    09. Jan 2013 | 10:20 Uhr | Kommentieren
  • Benjamin

    Es wäre perfekt, wenn Apple immer 2 neue iPhones im Angebot hat.
    Eins mit kleinem Display, eins mit großem.
    Siehe Macs.

    09. Jan 2013 | 10:48 Uhr | Kommentieren
    • Benjamin

      Und beim iPad ja seit kurzem auch.

      09. Jan 2013 | 10:48 Uhr | Kommentieren
  • Meisti

    Nie im Leben bringt Apple ein iPhone mit 5″.

    “Alles soll man mit einem Daumen bedienen können”

    09. Jan 2013 | 12:04 Uhr | Kommentieren
    • Benjamin

      “Wir glauben, dass das iPad kein Retina Display braucht, weil die Leute es sich nicht so nah vor das Gesicht halten, wie z. B. das iPhone.” ;)

      09. Jan 2013 | 13:07 Uhr | Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− 1 = fünf

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>