3D Touch Display des iPhone 6S in Einzelteile zerlegt [Fotos]

| 13:15 Uhr | 0 Kommentare

Bereits rund um den Verkaufsstart des iPhone 6S haben wir die obligatorischen Teardowns zum iPhone 6S erlebt. So haben beispielsweise die Reparaturexperten von iFixit das iPhone 6S zerlegt. Auch die Jungs von iFixYouri haben sich das Gerät vorgenommen und demonstriert, wieviel Wasser in das Gerät nach einem Tauchbad eindringt.

iphone6s_3d_touch_teardown_3

3D Touch Display zerlegt

Nachdem sich iFixit bereits dem ganzen Gerät gewidmet hat, haben sich die Reparatur-Spezialisten jetzt noch einmal intensiver mit dem neuen 3D Touch Display des iPhone 6S beschäftigt, dieses zerlegt und einen Blick ins Display gewährt.

iphone6s_3d_touch_teardown_1

iFixit hat das Retina HD Display des iPhone 6S Schicht für Schicht auseinandergeschraubt, um zu demonstrieren, was diese Komponenten so einmalig macht. Schlussendlich ist man bei einer Ebene angelangt, die mehrere kapazitätive Sensoren enthält, die für 3D Touch und das Erkennen des Drucks auf das Display verantwortlich ist. Die Sensoren sind alle über kleine Zuleitungen mit einer Controller-Einheit verbunden. Auf dem Weg dorthin haben die Kollegen eine Dichtung entdeckt, die das Gerät und in erster Linie das Display vor Wassereintrit schützen soll.

iphone6s_3d_touch_teardown_2

Es ist schon beeindruckend wie alles in einander greift. Das egentliche Display besteht aus acht Schichten. Diese wurden von iFixit natürlich im Bild festgehalten. Die Reparatur-Experten machen darauf aufmerksam, dass der normale Anwender das Gerät und das Display in der gezeigten Form nicht auseinander nehmen sollte, das Spezial-Werkzeug benätigt wird.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.