Apple veröffentlicht Updates für Mac Pro, Xserve und Logic

| 5:39 Uhr | 0 Kommentare

updateIn der vergangenen Nacht hat Apple Updates für den Mac Pro und Xserve veröffentlicht. Ab sofort können sich Besitzer eines Xserve eine neu EFI Version herunterladen. Die Xserve EFI Version 1.2 setzt mindestens Mac OS X 10.5.8 (Leopard) oder Mac OS X 10.6.2 (Snow Leopard) sowie das aktuelle Xserve Modell voraus. Das Update steht sowohl per Softwareaktualisierung, als auch über die Apple Homepage bereit.

Auch dem Mac Pro wurde ein EFI Update spendiert. Die Version 1.4 steht für den aktuellen Mac Pro bereit. Voraussetzung ist ebenso Mac OS X 10.5.8 (Leopard) oder Mac OS X 10.6.2 (Snow Leopard).
Zu den Änderungen der Updates zählen primär Kompatibilitätsverbesserungen und die Beseititung einiger Fehler.

Neben den EFI Aktualisierungen steht auch die Firmware Restoration CD ab sofort in der Version 1.8 bereit.

Extensible Firmwware Interface (kurz: EFI) ist die Schnittstelle zwischen dem Mac Betriebssystem und den Hardwarekomponenten.

Zu guter Letzt hat Apple mit dem „Unitor Family Driver 2.5“ Logic Studio ein kleines Update verliehen.

Kategorie: Mac

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen