Apple veröffentlicht MobileMe Galerie 1.2

| 8:40 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat am gestrigen Abend MobileMe Galerie 1.2* (kostenlos) veröffentlicht. Das Unternehmen aus Cupertino bringt nach und nach seine eigenen Applikation auch als Universal-App auf das iPad, so auch bei dem Foto-Betrachter. Erst vor wenigen Tagen erschien Remote 2.0 ebenfalls als native Version für das iPad. Mit MobileMe Galerie 1.2 könnt ihr eure MobileMe Galerie überall auf dem iPhone, iPod touch und iPad betrachten. Stöbere durch deine zuletzt hochgeladenen Fotos oder wähle per Fingertipp ein bestimmtes Album aus. Natürlich stehen auch die Multi-Touch Gesten zum Blättern, Zoomen etc. zur Verfügung.

mobileme_app

Neu in Programmversion 1.2 ist die Tatsache, dass Apple die App als universelle Applikation mit vollständiger iPad Unterstützung veröffentlicht hat. Zudem wurde der schnelle Programmwechsel zwischen Apps bei Geräten mit iOS 4 implementiert und die Grafik an das iPhone 4 und iPod touch Retina Display angepasst. Ab sofort ist auch das Ansehen der Galerien von Freunden auch ohne MobileMe Mitgliedschaft (nur bei iPhone und iPad) möglich. Voraussetzung für die eigenständige Nutzung von MobileMe ist eine Jahresmitgliedschaft bei dem Dienst* (79 Euro), der neben der Galerie weitere Funktionen bietet. De App verlangt iOS 1.2 und ist 2,2MB groß.

Kategorie: App Store

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen