PlanetRomeo: GayRomeo App für iPhone und iPod touch verfügbar

| 17:47 Uhr | 7 Kommentare

planetromeoMit PlanetRomeo (3,99 Euro; auch unter dem Namen GayRomeo bekannt) landet eine Date- und Chat-Applikation für schwule Männer im App Store. Nachdem mit MobileRomeo (mittlerweile aus dem App store verschwunden) Anfang 2010 bereits monatelang eine Applikation für eines der weltweit bekanntesten Portale für Schwule, Bisexuelle und Transgender zur Verfügung stand, stellen die Entwickler der Community nun eine eigene App bereit, so dass auch unterwegs am Community-Leben teilgenommen werden kann.

Voraussetzung, um die App nutzen zu können, ist ein Userprofil auf PlanetRomeo.com. Dieser ist kostenlos. Solltet ihr ein entsprechendes Profil vorweisen können, so bietet euch PlanetRomeo 1.1 unter anderem: unbegrenzte Profilbesuche und Messages; Messages werden im iPhone-Stil als Chat gelistet; Automatische Aktualisierung neuer Messages; Online-Status-Änderung durch einmaliges Antippen; Profilbilder durchsuchen & vergrößern; Einfaches Hochladen von Bildern; Optionaler Passcode-Schutz und Kompletter Offline-Zugang zu deinen Messages.

Die GayRomeo App für das iPhone / den iPod touch ist 7,9 MB groß und verlangt iOS 4.0 oder neuer. Ein Update für die PlanetRomeo App ist auch schon geplant. Anfang 2011 sollen Funktionen wie Zugriff auf GPS-Daten und Push Benachrichtigung implementiert werden.

Ein paar Anmerkungen geben die Entwickler noch:
Die PlanetRomeo-Community ist nur für Personen ab 18 Jahren erlaubt; Um diese Applikation nutzen zu können, benötigt ihr ein User-Profil bei PlanetRomeo.com. Die Anmeldung ist kostenlos; Beim Suchen nach, oder Öffnen von Profilen werden nur Bilder angezeigt, die als “Nicht-sexuell” eingestuft sind; Dies ist die einzige offizielle PlanetRomeo App für das iPhone. Sie wurde in Zusammenarbeit mit dem Entwickler der App MobileRomeo erstellt, welche nicht länger verfügbar ist. User dieser App werden Ähnlichkeiten und Verbesserungen feststellen.

Kategorie: App Store

Tags: , , ,

7 Kommentare

  • Stefan Kandorfer

    OMG …

    02. Jan 2011 | 19:15 Uhr | Kommentieren
  • Alex

    …du hast absolut recht….WTF?!

    02. Jan 2011 | 20:04 Uhr | Kommentieren
  • Mark1982

    Das hätte ich jetzt nicht gedacht das diese App hier vorgestellt wird ^^ Ist nicht böse oder beleidigend gemeint. Ich hätte es nur einfach nicht gedacht.

    02. Jan 2011 | 21:58 Uhr | Kommentieren
  • Rene Welz

    Und was genau ist euer Problem?

    02. Jan 2011 | 22:01 Uhr | Kommentieren
  • Maximilian Marott

    Oh ja, wie schlimm. Man sollte Homosexuellen generell die Benutzung von Apple-Produkten verbieten. Und die Entwickler dieser App steinigen oder so. Merkst selbst, ne? Naja, -12 spricht für sich.

    03. Jan 2011 | 2:50 Uhr | Kommentieren
  • Mark1982

    [quote name=“Maximilian Marott“][quote name=“Stefan Kandorfer“]OMG …[/quote]

    Oh ja, wie schlimm. Man sollte Homosexuellen generell die Benutzung von Apple-Produkten verbieten. Und die Entwickler dieser App steinigen oder so. Merkst selbst, ne? Naja, -12 spricht für sich.[/quote]

    Für alle die’s nicht merken, er meint das ironisch ^^ …also positiv.

    03. Jan 2011 | 11:19 Uhr | Kommentieren
  • BastiKO

    Hallo? OMG kann doch auch positiv gemeint sein, a la oh mein gott endlich ein gayromeoapp!

    03. Jan 2011 | 14:58 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen