Exklusiv: iAds erreichen Deutschland

| 12:46 Uhr | 4 Kommentare

Nachdem Apples mobile Werbung iAds bereits Mitte letzten Jahres in den USA startete und Japan im Herbst folgte, kündigte Apple den europäischen iAds Start für Dezember 2010 an. Im letzten Monat des Jahres 2010 sollte die mobile Werbung in Großbritannien und Frankreich starten und im Januar 2011 auch nach Deutschland schwappen.

tuning
iAd wird in Europa unter anderem mit iAds von Renault, Nespresso , L’Oréal, Perrier , Louis Vuitton, Unilever, LG Display, Citi, AB InBev, Turkish Airlines und Evian vertreten sein. Nun geht es endlich in Deutschland los, die ersten iAds wurden gesichtet.

Die Tuning App (kostenlos) zeigt ab sofort Werbung von Renault.

Kategorie: iPhone

Tags: , , , ,

4 Kommentare

  • Lauritz

    Ich hab da kein iAd

    12. Jan 2011 | 13:48 Uhr | Kommentieren
  • Mike

    Und was soll an diesem Beitrag so exklusiv sein. Sowohl der Starttermin als auch die Werbepartner waren bereits bekannt.

    12. Jan 2011 | 13:48 Uhr | Kommentieren
  • L2daX

    Also ich hab mich mit dem Thema iAds noch nicht wirklich beschäftigt, aber was ist da jetzt so toll daran das wir noch mehr Werbung zu sehen bekommen als sowieso schon?

    12. Jan 2011 | 20:23 Uhr | Kommentieren
  • Henry

    sry check den vorteil iwie nich : D

    12. Jan 2011 | 21:48 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen