Apple Store teilweise offline, Facebook- und Twitter-Integration nun in allen Produkten

| 9:14 Uhr | 0 Kommentare

apple_store_down2
Apple Kunden, die am heutigen Morgen einen Blick in den Apple Online Store werfen, werden es vielleicht schon gemerkt haben. An vielen Ecken und Kanten im Store passt es heute Vormittag nicht so richtig. Beginnen mit dem dem Apple Refurbished Store. Kunden, die nach einem gebrauchten MacBook Pro, gebrauchten MacBook Air, aber auch nach gebrauchten iPods oder iPads Ausschau halten wollen, erhalten lediglich die Meldung „Leider sind keine generalüberholten Produkte verfügbar, versuche es später erneut.“ Ein eher untypisches Verhalten im Apple Online Store. Irgendwie fanden sich in den letzten Wochen und Monaten immer generalüberholte Gerätschaften, die auf einen Käufer gewartet haben. Eine weitere Baustelle betrifft das persönliche Konto im Apple Online Store. Dieses ist aktuelle überhaupt nicht erreichbar. Wenn ihr Bestellstatus abrufen möchtet, erhaltet ihr lediglich den gelben Notizzettel mit dem Hinweis, dass Apple Wartungsarbeiten durchführt und der Store in Kürze wieder erreichbar ist.

update_probleme
Der Store ist derzeit nicht der einzige Ort, an dem es Probleme gibt. Die Serverarbeiten scheinen sich auch auf die Mac OS X interne Softwareaktualisierung auszuwirken.

store_bw
Eine Neuerung, die mittlerweile „store-weit“ Einzug gefunden hat, ist die Verknüpfung zwischen den einzelnen Produkten und der Möglichkeit, diese auf Twitter und Facebook zu teilen. Am 17.08. August hatte Apple, nachdem der Online Store ungewöhnlich lange vom Netz war, dem Mac Pro die Twitter- / Facebook-Integration spendiert. Ab sofort ist diese „store-weit“ zu finden und auch andere Apple Produktdaten können direkt auf den sozialen Netzwerken geteilt werden. Neben dem „Wählen-Button“ unter den einzelnen Apple Produkten findet ihr ein kleines Pull-Down-Menü, welches die Teilen-Funktion sichtbar macht. Nicht nur alle Apple Produkte sondern auch Artikel von Drittanbietern sind entsprechen verknüpft. Hier findet sich das Pull-Down-Menü allerdings rechts neben dem grünen „Hinzufügen“ (hier z.B. bei den Bowers & Wilkins C5 In-Ear-Kopfhörern). (Danke Thomas und bä bu)

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen