Analyst: Schlechte Chancen für iTV

| 15:15 Uhr | 5 Kommentare

Nicht erst seitdem Apple Mitbegründer Steve Jobs gegenüber seinem Biografen Walter Isaacson bestätigt hat, dass er die Lösung für einen Apple Fernseher gefunden habe, geistern Gerüchte zu einem iTV umher. Bereits seit Jahren begleiten uns diese. Kommt er in 2012 oder erst in 2013 oder gar nicht?

Erst vor wenigen Tagen gab es die mutmaßliche Information, dass der Apple Fernseher dem jetzigen Thunderbolt-Display ähnelt, der Fernseher jedoch deutlich größer sein wird. Siri undFaceTime sollen ebenso an Bord sein.

Während einige Analysten einem iTV sehr positiv gegenüber stehen, stehen andere Analysten den Gerüchten jedoch deutlich pessimistischer gegenüber. Analyst Andy Hargreaves zweifelt aufgrund der fehlenden Inhalte an dem Gerät. Es gebe kaum Anzeichen, dass Kabelgesellschaften und Sender eine Einigung mit Apple erzielen konnten.

Als weiteren Grund gegen einen Apple Fernseher spricht laut Hargrwaves das schlechte Verhältnis von Ausstellungsfläche im Retail Store und Marge. iPhone und iPad seien deutlich kleiner und bringen mehr Gewinn, so der Analyst. (via)

Kategorie: Apple

5 Kommentare

  • Matthias

    Halten wir fest: Der Analyst sagt das daraus nichts wird weil der fehrnseher größer ist als ein iPad.

    16. Mai 2012 | 16:11 Uhr | Kommentieren
  • Julian

    hmmm dann ist ja jeder iMac ein Flopp^^

    16. Mai 2012 | 17:11 Uhr | Kommentieren
  • Patrick

    Wer bezahlt überhaupt solche Analysten? – Samsung?

    16. Mai 2012 | 18:26 Uhr | Kommentieren
  • Marc

    Also ich bin passionierter Apple Fan. Kann, wie die meisten hier, zahlreiche Apple Produkte mein Eigen nennen. Jedoch sehe ich auch Probleme für „iTV“. Sehr viele Konsumenten haben nun mittlerweile ein FULL HD, wenn nicht 3D TV.

    Ich habe auch ein 3D TV und sehe deshalb, in den nächsten 2-3 Jahren, keinen Grund mir ein Apple iTV zu kaufen. Aber, wer weiss vlt irre ich mich ja.

    17. Mai 2012 | 14:58 Uhr | Kommentieren
    • Fe

      Gut das jetzt schon über den „neuen“ Standart 4k und 8k (4x bzw. 8x FullHD) diskutiert wird und die ersten Modelle auf Messen präsentiert wurden… Vielleicht macht es mehr sind ab dem Zeitpunk mit ins TV-Geschäft einzusteigen?

      19. Mai 2012 | 3:07 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen