iPhone 5: neue Renderings auf Basis der aufgetauchten Komponenten

| 18:22 Uhr | 32 Kommentare

Kategorie: iPhone

Tags: ,

32 Kommentare

  • Matze

    Also ich würde mir das iPhone so direkt kaufen, finde das Design echt geil….

    13. Jun 2012 | 18:27 Uhr | Kommentieren
    • regalis

      Ich teile deine Meinung: Einfach nur ein geiles Teil 😉

      13. Jun 2012 | 18:49 Uhr | Kommentieren
  • Alex

    Gefällt mir echt gut. Sehr viel schöner als das 4S. Hoffe es wird so aussehen.

    13. Jun 2012 | 18:44 Uhr | Kommentieren
  • Daniel

    Geht in Ordnung. 😀

    13. Jun 2012 | 18:51 Uhr | Kommentieren
  • Inari

    ich hab eben vaters iphone in der hand. mir sind 3,5″ zu klein. 4″-4,3″ sind perfekt. da n ehm ich auch ein etwas längeres Gerät gerne in die Hand bzw. Hosentasche. hätte damit überhaupt kein problem.

    13. Jun 2012 | 18:55 Uhr | Kommentieren
    • Clown

      Wer hätte nicht gerne ein etwas längeres Gerät in der Hand … ^^:-D

      14. Jun 2012 | 7:50 Uhr | Kommentieren
  • Manny

    Also ich finde das Teil irgendwie zu Badman mäßig, vorallem unten die Lautsprecherpartie sehen unausgereift aus, meiner Meinung nach…

    13. Jun 2012 | 18:57 Uhr | Kommentieren
  • JoLo

    Super sache… aber warum ist auf solchen MockUps immer iOS 4 zu sehen? -.-

    13. Jun 2012 | 18:58 Uhr | Kommentieren
  • W0s

    Klar. Würd ich sofort kaufen :D. Ist echt geiles Design

    13. Jun 2012 | 19:11 Uhr | Kommentieren
  • Dennis

    Wenn ich ein „Stullenbrett“ will, kauf ich mir ein Samsung…

    3,5″ sind ausreichend!

    13. Jun 2012 | 19:12 Uhr | Kommentieren
    • ak47

      Da gebe ich dir recht. Sie hätten den homebotton wegnehmen sollen und so das Display vergrößern. Alles andere ist zu groß. Wenn ich die Samsungs sehe…

      14. Jun 2012 | 3:06 Uhr | Kommentieren
  • Andreas

    das sind irgenwie komisch aus

    13. Jun 2012 | 19:31 Uhr | Kommentieren
  • iShaft

    Diese MockUps sehen wirklich gut aus – so in einen realen Kontext eingebettet… und mit Fingerabrücken und so. Toll!
    Wenn man die angeblichen Bauteile betrachtet und sich das Mock anschaut, kann man vermuten, dass in der linken oberen Ecke, da wo der Kopfhöreranschluss beim 4er war, noch genug Platz für ein NFC-Bauteil ist. Das könnte nicht nur den oberen „Glasstreifen“ sowie die rechteckige Aussparung im geleakten Gehäuse erklären, sondern auch durch eine echte iWallet-App die bereits vorgestellte Passbook-App ergänzen. Eine solche neue Hardwarekomponente würde natürlich erst im Herbst mit dem neuen iPhone vorgestellt werden…

    13. Jun 2012 | 19:41 Uhr | Kommentieren
  • erdo

    Ich fand die Mock Ups vom letzten Jahr besser, die mit der Tropfenform. Das ähnelt mir zu sehr nach dem 4er. Apple sollte dieses Jahr aufjedenfall noch geiles rausbringen, bis jetzt war ich noch von keinem neuen Produkt richtig begeistert.

    13. Jun 2012 | 22:20 Uhr | Kommentieren
  • Chris

    Ich verstehe immer noch nicht, warum beim 4S alle enttäuscht waren und nun beim mutmaßlichen 5er, das bis auf die matte Rückseite nur lang gezogen wurde alle begeistert sind…
    Ich bin auch weiter hin davon überzeugt, dass ein ganz anderes iPhone vorgestellt wird. Denn Apple hat bisher alles geheim halten können… egal, welches Gerät. Nun sollen sie beim iPhone 5 so schlampig geworden sein?
    Es wäre das erste mal, dass alle während der Keynote bei einer Designumstellung nur leise Gähnen. Diese Blöße wird sich Apple nicht geben.

    13. Jun 2012 | 22:29 Uhr | Kommentieren
  • Tim

    Design finde ich super, wie4 auch beim 4s aber das Display ist einfach zu klein. Gleiches Design bei einem 4,5 oder 4,7 Zoll display wäre genial !!!!

    14. Jun 2012 | 7:23 Uhr | Kommentieren
    • Marc

      Ok, jedem seine Meinung, aber ich bin da komplett anderer Meinung.

      Also ich checks echt net. Warum braucht jetzt wieder jeder ein Fernsehgerät als Handy?

      Das iPhone soll die Gehäusegröße beibehalten.

      Wer zum Teufel will ein Tablet PC als Smartphone mit sich rumschleppen?! Siehe Galaxy S2/3, HTC One, usw.!

      Wir waren doch mal an dem Punkt, an dem Handys/Smartphones KLEIN und praktisch sein sollten! Gleich passen die Dinger nicht mehr in die Hosentasche…

      3,5″ reichen doch… Für alles andere gibt es Tablet PCs; oder wie Samsung es nennen würde Galaxy S3. (lol)

      14. Jun 2012 | 9:05 Uhr | Kommentieren
  • Marc

    Also ich finde das Design ist totaler Mist. Entweder Glassback oder nicht aber net diese 3 Unterteilungen. Das sieht doch total kacke aus… Sieht aus wie ein Android Plastik Teil…

    14. Jun 2012 | 9:02 Uhr | Kommentieren
  • Schicksal

    Lassen wir mal das Design apples Sorge sein, aber solche Mockups sehen soooo krass real aus.

    … War gerade ziemlich fasziniert.

    14. Jun 2012 | 9:45 Uhr | Kommentieren
  • Hans

    Also irgendwie komisch,… Da sind Fingerabdrücke und kleine Kratzer zu sehen wenn man sich die Bilder in originalgröße anschaut…. Warum sollte man das bei einem Mockup machen? Ich vermute eher, dass es gezielt positionierte Fotos vom echten neuen iPhone sind, welche Apple in Umlauf bringt. So hat man schließlich auch schonmal einen ersten eindruck, wie es ankommen könnte… Wie seht ihr das? Also die kleinen Gebrauchsgütern machen mich echt stutzig….

    14. Jun 2012 | 11:36 Uhr | Kommentieren
    • Chris

      „welche Apple in Umlauf bringt“… selten so laut gelacht xD
      Apples Geheimhaltung ist besser, als bei vielen anderen Firmen. Als das 4er verloren wurde, gab es Kündigungen, Anwälte etc. Und nun soll Apple selbst alles schon vorher zeigen? Niemals!
      Wie sollte denn die Keynote aussehen?
      Tim: „So, iPhone 5“ Publikum: „Kennen wir schon!“ Tim: „Ja, ich weiss. Das neue Innenleben ist der A6 Prozessor, LTE und NFC. Kommen Sie gut heim.“
      Niemals! würde sich Apple vorher in die Karten gucken lassen. Ich denke, dass es ein ganz frühes 4S ist.
      Und rendern kann man alles… sogar Fingerabdrücke und Kratzer.

      14. Jun 2012 | 13:21 Uhr | Kommentieren
      • Hans

        Dann google mal ein bisschen und du wirst genügend aussagen alter apple Mitarbeiter finden, welche bestätigen, dass gezielt Gerüchte usw gestreut werden… werde ich jetzt nicht weiter erklären… das sind keine renderings/mockups! je öfter ich mir die anschaue und die ganzen Ungereimtheiten sehe desto klarer wird’s eigentlich… Natürlich kann es tatsächlich sein, dass sich da jemand die mühe gemacht hat und so viele Gebrauchsspuren aufzutragen… aber wer macht denn sowas?

        14. Jun 2012 | 15:54 Uhr | Kommentieren
        • Hans

          um so viele Gebrauchsspuren … sollte es heißen 🙂

          14. Jun 2012 | 15:56 Uhr | Kommentieren
      • 4sKiller

        klaro, ein ganz frühes 4s… und dann haben die sich noch mal entschieden es wieder dicker ( 😀 ) zu machen … + den dockanschluss und sowieso alles daran zu ändern… 😉

        14. Jun 2012 | 15:58 Uhr | Kommentieren
      • kyne

        also das apple wohl schon sehr oft Gerüchte gezielt in umlauf gebracht hat bestätigen auch genügend quellen – ohne das jetzt weiter auszuführen. da jibs nüscht zu lachen. könnte ein Prototyp sein, der bereits ne weile genutzt wird und daher auch -die wirklich vielen- Gebrauchsspuren hat.

        14. Jun 2012 | 16:03 Uhr | Kommentieren
        • Tobi

          Ich lach mich schlapp :DD das ist das was apple will .. Machens aber nicht .. Wiso sollten die gerüchte erfinden wenn doch jeder seine ganz eigene verschwörung zum thema apple hat … Btw der designer dieses mockups konnte es selbst nicht glauben was sich manche für einen mist da zusammen spinnen .. Es ist und bleibt ein entwurf der aus dem iphone 4s zusammen gebasstelt wurde … 😉

          05. Jul 2012 | 0:34 Uhr | Kommentieren
  • Hans

    Und sogar die Innereien beim dockanschluss sind zu erkennen… Furch glaube nich an mockups dabei… Zu genau die Details bzw gebrauchsspuren

    14. Jun 2012 | 11:41 Uhr | Kommentieren
    • Tobias

      Du unterschätzt die Möglichkeiten der heutigen Technik. Und es gibt genug Leute die Spaß an sowas haben und folglich auch solche Details machen 😉 Des Weiteren zitiere ich: „modelled in Rhinoceros 3D“. Wenn du mal guckst was es da so für gerenderte Sachen gibt kannst du wohl kaum behaupten dass sei alles echt. Egal wie echt es auch aussieht.

      14. Jun 2012 | 21:44 Uhr | Kommentieren
  • Fahim

    Sieht nicht schlecht aus. Die sollten die Ecken mal besser abrunden. So dass man es besser in der Hand halten kann.

    14. Jun 2012 | 12:04 Uhr | Kommentieren
  • Oli

    Entsetzlich….sowas hätte Steve nie zugelassen….allein schon die unterschiedlichen Farbtöne auf der Rückseite….grausam…

    14. Jun 2012 | 12:39 Uhr | Kommentieren
    • Chris

      Genau mein Reden.

      14. Jun 2012 | 13:15 Uhr | Kommentieren
  • Lucas

    Ich finde dieses MockUp sehr gut gelungen.
    Positiv:
    -Größerer Display
    -Alter Homebutton
    -Das Mikrofon bei der Kamera
    -Die Lautsprecher(Hoffentlich surround)
    -Der Neue Dockconnector

    Negatives:
    -Die Rückseite mag zwar schön aussehen, erinnert mich allerdings an die Rückseite des HTC HD2.

    04. Jul 2012 | 16:20 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen