MacBook Pro 2012 und Co.: Verkaufszahlen ziehen im Juni wieder an

| 14:44 Uhr | 6 Kommentare

Im vergangenen Monat hat Apple seine komplette MacBook-Familie mit dem MacBook Air 2012 und MacBook Pro 2012 erneuert sowie gleichzeitig mit dem Macbook Pro mit Retina Display ein neues Familienmitglied vorgestellt. Die Neuvorstellungen wirken sich direkt auf die Verkaufszahlen auf. Laut NPD steigen die Zahlen nach einem eher schwachen April und Mai nun wieder deutlich an.

Wie der Technikableger des Wall Street Journals „AllThingsD“ berichtet, sprechen die neu vorgestellten Macs eine breite Kundschaft an. Nachdem die Verkaufszahlen im Jahresvergleich für April (13 Prozent) und Mai (23 Prozent) sanken, stiegen die Zahlen laut NPD für den Juni wieder um 1 Prozent. Dies soll jedoch noch immer dazu führen, dass Apple im letzten Quartal in den USA 10 Prozent weniger Macs verkauft hat, als im Vergleichsquartal 2011.

Die Tatsache, dass sich Apple von einem Rückgang von 23 Prozent so schnell erholt hat, deuten die Analysten als sehr gutes Zeichen. Die neuen Macs und die Back to School 2012 Aktion werden im laufenden Quartal für hervorragende Verkaufszahlen sorgen.

Hier findet ihr die Macs im Apple Store

6 Kommentare

  • Jakob

    Und das obwohl das Macbook Pro 13 um ganze 100 Euro im Preis gestiegen ist. Echt beachtlich. Ich hoffe, dass es irgendwann wieder 1149 € kosten wird.

    18. Jul 2012 | 14:59 Uhr | Kommentieren
    • iMax

      was redest du :-O – das Macbook Pro 13″ kostet unter 1150 Euro.

      18. Jul 2012 | 17:45 Uhr | Kommentieren
      • Manu

        MacBook Pro 13″: 2,5 GHz

        2,5 GHz Dual-Core Intel Core i5
        Turbo Boost bis zu 3,1 GHz
        4 GB 1600 MHz Arbeitsspeicher
        500 GB Festplatte mit 5400 U/Min.1
        Intel HD Graphics 4000
        Integrierte Batterie (7 Stunden)2

        Lieferbar
        Kostenfreie Lieferung
        1.249,00 €

        18. Jul 2012 | 18:29 Uhr | Kommentieren
        • iMax

          sorry aber Manu – du dürftest kein Macbook haben o.O wer nicht mal ein Preis vergleichen kann… ohwe >_>

          1.144,90 € beträgt der Preis – wer mehr zahlt selber schuld 😛

          Jeden Tag wacht ein Dummer auf!!!!!!

          18. Jul 2012 | 21:13 Uhr | Kommentieren
          • Name

            Ist es nicht schön das man im Internet immer wieder auf Menschen trifft, die meinen sie wären die Größten und können ohne Umgangsformen schreiben und beleidigen wie sie wollen.

            Frag mich ob du im echten Leben auch so ein taffer Typ bist.

            PS: Ich schon!

            25. Jul 2012 | 20:12 Uhr |
          • Micky

            wo findet man ihn denn für diesen Preis, i Max?

            30. Jul 2012 | 11:20 Uhr |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen