Apple Thunderbolt Display ab sofort mit MagSafe 2 Konverter

| 19:33 Uhr | 1 Kommentar

Als Apple im vergangenen Monat die neuen MacBook Air 2012 und MacBook Pro mit Retina Display vorgestellt hat, nahm auch ein neuer MagSafe Anschluss Einzug. MagSafe 2 ist im Vergleich zu seinem Vorgänger etwas schmaler konzipiert, um das Gehäuse der jeweiligen Geräte dünner bauen zu können. Ab sofort liegt dem Apple Thunderbolt Display der passende MagSafe auf MagSafe 2 Konverter.

Wie die Kollegen von 9to5Mac berichten, liefert Apple sein Thunderbolt Display ab sofort mit dem MagSafe auf MagSafe 2 Konverter aus. Die Modellbezeichnung ändert sich von MC914LL/A auf MC914LL/B. Ob Apple noch weitere Änderungen vorgenommen hat, ist bislang nicht bekannt.

Bis dato waren Mitarbeiter im Apple Store angewiesen Kunden, die ein MacBook Air 2012 oder Retina MacBook Pro in Kombination mit einem Apple Thunderbolt Display kaufen, den Magsafe 2 Koverter kostenlosen mitzugeben.

Hier findet ihr das Apple Thunderbolt Display im Apple Store

1 Kommentare

  • Sash

    Ja ganz toll und die neuen Thunderbolt Displays gehen nicht mit einem Displayport Anschluss zumindest war das die Woche nicht möglich einen Mac Pro mit Vollausstattung und der neusten Grafik da anzuschließen als 2. oder 3. Monitor.

    26. Jul 2012 | 20:07 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen