Analysten erwarten 26,3 Millionen verkaufte iPhones im Q3/2012

| 9:11 Uhr | 1 Kommentar

Ende September endete das dritte Quartal 2012, welches gleichzeitig das vierte fiskalische Quartal 2012 für Apple bedeutet. Am 21. September und somit noch knapp letzten Quartal begann der iPhone 5 Verkaufsstart. Am ersten Verkaufswochenende setzte Apple 5 Millionen Geräte ab. Apple produziert so schnell es die Fabriken von Foxconn zulassen. Drei bis vier Wochen Lieferzeit weist der Apple Online Store derzeit für alle iPhone 5 Modelle aus.

Am 25. Oktober wird Apple bekannt geben, wieviele Geräte der Hersteller aus Cupertino im letzten Quartal absetzen konnte. Schon jetzt haben sich 59 Analysten gewagt eine Prognose abzugeben. Die durchschnittliche Einschätzung liegt bei 26,3 Millionen verkaufter iPhones. (via)

Kategorie: Apple

Tags: ,

1 Kommentare

  • Stev

    Diese Scheiß Analysten -.- und wenns jetzt „nur“ 26,2 Millionen sind ist es ein Scheiß Q….

    19. Okt 2012 | 9:31 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen