Karten App: Apple sucht Entwickler zur Priorisierung von Fehlern

| 21:32 Uhr | 0 Kommentare

Mit der Freigabe von iOS 6 im vergangenen Jahr führte Apple auch erstmals eine eigene Karten-App ein. Google Maps wurde aus dem System geschmissen und eine hauseigene Lösung implementiert. Der Start der Karten-App brachte viel Licht und viel Schatten mit sich.

ios6_karten

Tim Cook entschuldigte sich bei den Anwendern für den holprigen Start und versprach Verbesserungen. Seitdem arbeitet Apple mit Hochdruck an der Karten-App. Während bereits zahlreiche Fehler beseitigt und neue, hochauflösende Satellitenbilder eingepflegt wurden, weiß auch Apple, dass noch viel Arbeit vor dem Unternehmen steht, um den eigenen Ansprüchen zu genügen.

Erst vor wenigen Wochen schaltete Apple diverse Jobangebote, nun sucht Apple nach weiterem Personal für die Karten-App. Gesucht wird ein Entwickler zur Priorisierung von Fehlern. Der zukünftige Apple Mitarbeiter soll Karten-Fehler nach ihrer Dringlichkeit einstufen, damit die gröbsten Probleme zeitnah beseitigt werden können. (via)

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen