iPhone mini: erste Auslieferungsmenge angeblich bei 3 Millionen Geräten

| 10:45 Uhr | 12 Kommentare

iphone_farben2

Viele Experten gehen mittlerweile davon aus, dass Apple neben dem iPhone 5S in diesem Jahr auch ein sogenannten iPhone mini bzw. Einsteiger-iPhone auf den Markt bringen wird. Dieses soll optisch eine Mischung aus iPhone 5, iPod touch und iPod classic sein, über ein 4″ Retina Display, Kunststoff-Rückseite und etwas abgespeckte Komponenten verfügen. Es heißt, Apple werde das iPhone mini in verschiedenen Farben anbieten.

Nun meldet sich der Branchendienst Digitimes zu Wort und vermeldet, dass man aus der Apple Zulieferkette erfahren habe, dass im ersten Quartal des iPhone mini Verkaufsstarts zwischen 2,5 Millionen und 3 Millionen Einheiten ausgeliefert werden sollen.

Angeblich, so heißt es in dem Bericht, wolle Apple mit dieser Auslieferungsmenge den Markt testen. Bei Informationen, die Digitimes verbreitet, sollte man vorsichtig sein. Mal trifft der Branchendienst voll ins Schwarze und mal liegt er total daneben. Wir können uns durchaus vorstellen, dass Apple im ersten Quartal nach der Markteinführung nur eine begrenzte Stückzahl bereit stellen kann, ob dies allerdings dazu gedacht ist, den Markt zu testen, halten wir für eher unwahrscheinlich.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

12 Kommentare

  • dc1

    Vielleicht wird das iphone 5s ja dann größer als 4 Zoll?

    Unter 4 Zoll geh ich jedenfalls nicht. Das iPhone mini mit 4 Zoll würde ich dem normalen mit 4 Zoll sogar vorziehen, da sicherldh deutlich billiger. Fraglich ob Software- oder Hardware-Features dann im mini abgeschaltet sein werden…z.b. Kein ios7 für mini, oder kein nfc/fingerabdruckscanner

    04. Mai 2013 | 11:03 Uhr | Kommentieren
    • Apfel-esser

      Ich würde mal sage, wenn das 5s grösser währe, dann würde es nicht mehr 5s heissen.
      Ps: ich glaube nicht an ein Mini

      04. Mai 2013 | 11:11 Uhr | Kommentieren
      • Steijner

        Apfel-esser:

        Du meinst wohl, wäre 😉 nicht währe, hoff du hast was dazu gelernt.
        Von iPhone und Co. reden aber Note 6 in deutsch -.-

        04. Mai 2013 | 12:49 Uhr | Kommentieren
        • Jabba

          Weil man von Apple-Produkten redet, muss man gleichzeitig eine gute Note in Deutsch haben?
          Wenn du dieser Meinung bist, dann solltest du wirklich schnell zur Nachhilfe… 😉

          04. Mai 2013 | 14:55 Uhr | Kommentieren
          • MrUNIMOG

            Und von Kommata hat er selbst keine Ahnung, niemand mag Klugscheißer…

            04. Mai 2013 | 16:15 Uhr |
        • Apfel-esser

          Von Rechtschreibung und co. reden, aber hoffe ohne e schreiben 😉
          Zudem gibt es meiner Ansicht nach in den Kommentaren viel schlimmere Texte.
          Du kannst mich gerne korrigieren, falls ich wieder etwas falsch geschrieben habe.

          04. Mai 2013 | 17:14 Uhr | Kommentieren
        • Steijner[Original]

          Und das lustigste von allen, dass er noch nicht einmal in der Lage ist, sich einen eigenen Nick auszudenken und sich seinen einfach von mir geklaut hat. Erst selber meinen Nick klauen und dann andere belehren wollen. Lächerlich der Typ.

          04. Mai 2013 | 17:15 Uhr | Kommentieren
  • dillefit08

    Ich bin nicht für ein iPhone mini.Wenn jemand ein iPhone haben möchte soll er sich das aktuelle Gerät holen oder das Modell davor!! So würde Apple sich kannibalisieren.Siehe iPad mini. Letztendlich würde das iPhone in seiner Wertigkeit als Premium Phone verlieren!! Mittlerweile rennt eh schon jeder Teenie mit nem iPhone rum…..

    04. Mai 2013 | 12:03 Uhr | Kommentieren
    • Dich

      Premium Phone. Ist schon echt hart, wenn sich jetzt sogar Teenies ein iPhone „leisten“ können. Wie soll man da noch mit dem eigenen iPhone aus der Masse herausstechen? Manche Leute haben Probleme…

      04. Mai 2013 | 14:13 Uhr | Kommentieren
    • Steijner[Original]

      “ Mittlerweile rennt eh schon jeder Teenie mit nem iPhone rum“

      Und? Wo liegt das Problem? Ist ein iPhone für Dich ein Statussymbol oder ein Smartphone welches Du für Deinen Alltag benötigst?

      Manche Leute haben Probleme also ehrlich. Ich weiß zwar nicht wie alt Du bist, aber ich gehen mal davon aus, dass Du ein Nokia 3310 hattest, als Du ein „Teenie“ warst und das war damals das iPhone von heute. Damals hat das auch keinen gestört, dass es jeder hatte, egal ob jung oder alt.

      04. Mai 2013 | 17:19 Uhr | Kommentieren
  • Andre

    … Deine Orthographie und Interpunktion sind auch nicht gerade perfekt…

    😉

    

    04. Mai 2013 | 12:59 Uhr | Kommentieren
  • martin

    im herbst gibts dann wieder mal was neues. hat der boss selber gesagt. mini phone haben die ja bereits mit 3gs 4 und 4s. momentan in bangkok das iphone4 zum halben preis. sonst wills hier keiner. 🙂

    04. Mai 2013 | 16:21 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen