Google kauft Waze für 1,1 Milliarden Dollar

| 7:31 Uhr | 1 Kommentar

Apple, Facebook und Google haben in den letzten Wochen ihr Interesse an Waze bekundet haben. Nun soll der Suchmaschinenriese den Zuschlag erhalten haben. Über 1 Milliarde Dollar sollen für den Deal fließen.

waze

Bei Waze handelt es sich um eine gemeinschaftsbasierende Verkehrs- und Navigationslösung, die auf mehr als 40 Millionen Nutzer blickt. Anhand von Echtzeitinformationen der einzelnen Nutzer soll die beste Navigationsroute ermittelt werden.

Ende Mai tauchte erstmals das Gerücht auf, nach dem Google in das Bieterverfahren rund um Waze eingestiegen ist. Wie Bloomberg berichtet, hat Google den Zuschlag für 1,1 Milliarden Dollar erhalten. Google soll sich damit einverstanden erklärt haben, den Hauptsitz in Israel zu belassen.

Kategorie: Apple

Tags: ,

1 Kommentare

  • MarioWario

    Die Daten werden wahrscheinlich schon in den USA ausgewertet. Waze dürfte ähnlich funktionieren wie das System von TomTom – halt mit mehr direktem Nutzer-Feedback.

    10. Jun 2013 | 12:49 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen