Mac Pro 2013: Apple schaltet deutsche Infoseite

| 15:57 Uhr | 1 Kommentar

Apple nutzte die WWDC 2013 Keynote nicht nur dazu, um das neue MacBook Air 2013 vorzustellen. Gleichzeitig gab Phil Schiller einen Ausblick auf den kommenden Mac Pro 2013, der im Laufe des Jahres seinen Weg in die Verkaufsregale finden wird.

mac_pro_2013-1

Nachdem Apple zunächst nur die englisch-sprachige Webseite online gestellt und über das Produkt informiert hatte, gibt es nun die Informationen auch in deutsch. Auf dieser könnt ihr euch über die nächsten Generation an Xeon-Prozessoren, GPUs der Dual-Workstation-Klasse, Thunderbolt 2, PCIe-basierendem Flash-Speicher, ultraschnellem ECC-Arbeitsspeicher und vieles mehr rund um den Mac Pro 2013 informieren.

Kategorie: Mac

Tags: ,

1 Kommentare

  • elbdocks

    Und Asus hat gerade gezeigt, wie man ein schönes hierzu passendes 4k-Display baut. (Leider sollen ja in der Europa-Version die HDMI-Anschlüsse fehlen – aber sonst :-))). )

    02. Jul 2013 | 23:15 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen