Steve Ballmer bestätigt: Office für iPad in Arbeit

| 19:44 Uhr | 0 Kommentare

Bislang liegt Office „nur“ für das iPhone und den iPod touch vor. Eine iPad-Version gibt es trotz zahlreicher Gerüchte um diese Version noch nicht. Nun hat der scheidende Microsoft CEO Steve Ballmer bestätigt, dass sein Unternehmen eine Office-Version für das iPad plant.

office_verge

Im Rahmen eines Gartner-Events in Florida, auf dem nicht nur Google Aufsichtsratschef Eric Schmidt interviewt wurde, gab Steve Ballmer zu verstehen, dass Office auf dem iPad landet, wenn das „Touch First User Interface“ und somit eine adäquate Bedienoberfläche zur Verfügung steht.

Diese Art der Benutzeroberfläche will Microsoft allerdings erst in die Windows-Version von Office bringen und dort optimieren, um diese anschließend auf das iPad zu portieren. Ballmer betonte, dass die „Touch First Oberfläche“ in Arbeit sei. Erst Surface, dann iPad. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen