12“ MacBook Air mit Retina Display und neuem Trackpad soll dieses Jahr erscheinen

| 10:13 Uhr | 5 Kommentare

Ein Eintrag im Weiphone-Forum hat ein paar Neuigkeiten zu Apples zukünftigem MacBook Line-Up verraten. Zudem hat der Forenteilnehmer, der in der Vergangenheit akkurate Informationen rund um die MacBook Familie inkl. Fotos geliefert hat, ein paar kleine Appetithäppchen zur kommenden iWatch fallen lassen. Wir gehen grundsätzlich davon aus, dass an den Informationen des Anwenders auch dieses Mal „etwas“ dran ist. Zumal sich diese mit den Informationen des für gewöhnlich gut informierten Analysten Ming-Chi Kuo decken.

macbookair_2013_612px

Aktuell bietet Apple ein 11“ und 13“ MacBook Air an (genauer gesagt sind es 11,6“ und 13,3“ Displays). Aufgrund der Kompaktheit, Displaygröße, Akkulaufzeit und SD-Kartenleser sehen wir das 13“ MacBook Air derzeit für uns als ideal an. Bereits in der Vergangenheit war immer mal wieder die Rede von einem 12“ MacBook Air und genau diese Modell hat der Forenteilnehmer aufgegriffen.

Demnach soll das 12“ MacBook Air ohne Lüfter und mit einem neuen Trackpad ausgestattet sein, bei dem der mechanische Button fehlt. Hierzu passt ein Patent, welches Apple vor wenigen Wochen zugesprochen wurde. Anstatt eines Klicks könnte dem Anwender ein Drucksensor das notwendige Feedback geben.

Während die MacBook Air Updates schon „bald“ vorgestellt werden soll, lassen die MacBook Pro Updates bis zum Herbst auf sich warten. Dabei soll es sich in erster Linie um Leistungs-Updates handeln, so MacRumors.

Auch die iWatch findet Erwähnung in dem Forumspost. Die iWatch soll sich nach wie vor im Prototyp-Stadium befinden und erst Ende des Jahres erscheinen.

Kategorie: Mac

Tags: , ,

5 Kommentare

  • tom

    Für mich stellt sich die frage wie sich der Retina Bildschirm auf die Akkulaufzeit auswirkt und ob man ohne Lüfter überhaupt noch spiele auf dem MBA spielen kann. Ich überlege ernsthaft mit jetzt noch das 2013 MBA zu kaufen da die Akkulaufzeit mir doch schon sehr zusagt.

    22. Mrz 2014 | 12:21 Uhr | Kommentieren
    • Benjamin

      Das iPad hat auch keinen Lüfter. Das MacBook Air ist praktisch nichts anderes, als ein iPad mit Tastatur.

      22. Mrz 2014 | 23:01 Uhr | Kommentieren
      • timtom

        So ein quatsch hab ich ja noch nicht gehört.

        23. Mrz 2014 | 15:36 Uhr | Kommentieren
  • Paul

    Das MBA ist weit mehr als so ein bescheidenes iPad!

    23. Mrz 2014 | 9:52 Uhr | Kommentieren
    • Alex

      Allein schon der Unterschied zwischen OS X und iOS, was die Möglichkeiten des Anwenders angeht. Das Gleiche gilt für die Hardware.

      23. Mrz 2014 | 21:19 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen