Bing oder Yahoo als neue Standard-Suchmaschine in iOS und OS X?

| 20:44 Uhr | 0 Kommentare

Der Safari-Browser für iOS und OS X könnte schon im kommenden Jahr eine neue Standard-Suchmaschine erhalten. Es heißt, dass Apples Deal mit Google Anfang 2015 ausläuft. Letztmalig wurde die Partnerschaft zwischen Apple und Google im Jahr 2010 erneuert. Auch damals hieß es bereits, dass Apple sich von Google abwenden und auf eine Alternative zurückgreifen könnte. Schlussendlich kamen Apple und Google zu einer Vereinbarung, die Google weiterhin als Standardsuchmaschine für iOS und OS X vorsah.

ios8_suchmaschinen

Wie Amir Efrati von The Information berichtet, buhlen derzeit sowohl Microsoft als auch Yahoo um Apples Aufmerksamkeit. Apple und Yahoo sowie Apple und Microsoft verbindet bereits eine mehrjährige Partnerschaft. So liefert Yahoo beispielsweise die Daten für die Aktien-App in iOS und Microsofts Bing versorgt Siri mit Suchergebnissen aus dem Internet.

Hochrangige Manager beider Unternehmen sollen bereits Kontakt zu Eddy Cue, Apple’s Senior Vice President of Internet Software and Services, mit der Intention aufgenommen haben, Google als Standarsuchmaschine in iOS und OS X zu vertreiben. Bisher soll jedoch noch keine Entscheidung gefallen sein. Die Entscheidung soll unter anderem auf der Qualität des jeweiligen Produktes und der Sucherbnisse sowie auf der Tatsache basieren, wieviel Geld Apple mit der Suchmaschine verdienen kann.

Schon seit längerem löst sich Apple immer weiter von Google. Google Maps wurde durch eine eigene Karten-App ersetzt und im Jahr 2013 erhielt Siri mit der Freigabe von iOS 7 Suchergebnisse von Bing anstatt von Google.

Sowohl unter iOS 8 als auch unter OS X Yosemite bietet Apple seinen Nutzern vier Suchmaschinen (Google, Bing, Yahoo und DuckDuckGo) an, die standardmäßig genutzt werden können. Jeweils voreingestellt ist Google und wir gehen davon aus, dass die große Mehrheit der Anwender diese Einstellung nicht ändert.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen